Beiträge2023-10-21T20:55:56+02:00

Genios Ausfall – Ransomware legt Host für Wirtschaftsdaten lahm

Ein Hackerangriff ist die Ursache für den Ausfal des auf Firmen-, Presse- und Wirtschaftsdaten spezialisierten Datenbankhost Genios  mit Sitz in München.  Seit Montag 08.04.2024 ist der Datenbankhost Genios nicht mehr erreichbar. Für Anwender stellte

Von |April 8th, 2024|Kategorien: Allgemein, Handelsregister, Welt der Datenbanken|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

Ratenzahlung für Recherchedienste über PayPal möglich

Wir setzen seit mehreren Jahren bereits die Bezahlung per PayPal ein. Seit Anfang 2024 bieten wir zusätzlich über die PayPal Schnittstelle die Zahlweisen SEPA, Kreditkarte und PayPal für eine Bezahlung. Aktuell hinzugekommen ist nun

Von |März 26th, 2024|Kategorien: Allgemein|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

CellenCHIP: Eine markenrechtliche Analyse des Bundespatentgerichts-Urteils

Das Bundespatentgericht hat in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen 30 W (pat) 80/21) eine wichtige Entscheidung im Bereich des Markenrechts getroffen. Im Fokus stand die Markenanmeldung für das Wortzeichen "cellenCHIP", welche für eine Reihe von

Von |Dezember 20th, 2023|Kategorien: Marke, Urteile|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Von Ballett bis HipHop: Die markenrechtliche Auseinandersetzung um Hiplet

Das Bundespatentgericht hat in einem Urteil (Aktenzeichen 28 W (pat) 2/23) über die internationale Wortmarke "HIPLET" entschieden. Dieses Urteil ist von Bedeutung für Unternehmer, Selbständige sowie Fachleute aus Marketing und Werbung, da es Aspekte

Von |Dezember 20th, 2023|Kategorien: Marke, Urteile|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

MIT DIR SIND WIR WIR – Bundespatentgericht kippt die Entscheidung des Markenamtes

In einem interessanten Urteil hat das Bundespatentgericht (BPatG 29 W (pat) 554/20 ) eine Entscheidung in einer markenrechtlichen Streitigkeit getroffen, die für Unternehmer, Selbständige sowie Fachleute im Bereich Marketing und Werbung von großer Bedeutung

Von |Dezember 19th, 2023|Kategorien: Marke, Markenanmeldung, Urteile|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

Warum Ist „smartALERT“ keine Schutzfähige Marke? Eine Analyse des Urteils 29 W (pat) 564/20

Im Fokus steht das Urteil des Bundespatentgerichts zum Aktenzeichen 29 W (pat) 564/20, betreffend die Markenanmeldung der Bezeichnung "smartALERT".  Diese Anmeldung wurde am 7. Dezember 2018 für Waren und Dienstleistungen in den Klassen 9,

Von |Dezember 15th, 2023|Kategorien: Marke, Markenanmeldung, Urteile|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

Startups und die Eigenanmeldung von Marken: Motivation und Hintergrund

Startups stehen oft vor der Herausforderung, mit begrenzten Ressourcen maximale Effektivität zu erzielen. Ein Teil dieser Bemühungen beinhaltet häufig die Eigenanmeldung von Marken. Der Hauptgrund hierfür ist in der Regel, Kosten zu sparen, die

Von |November 21st, 2023|Kategorien: Marke, Markenrecherche, Widerspruch|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Ist ‚CASSELLA‘ mehr als nur ein geografischer Begriff im Markenrecht?

Das Bundespatentgericht hat in einem  Beschluss vom 15. Juni 2023 eine entscheidende Wende in einem markenrechtlichen Streitfall vollzogen. Im Zentrum stand die Wortmarke "CASSELLA", eingetragen für eine Reihe von Immobiliendienstleistungen. Dieser Beitrag beleuchtet die

Von |November 9th, 2023|Kategorien: Marke, Markenanmeldung, Urteile|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Markenrecht: Warum „KUGELHUPF“ als Spielzeugmarke abgelehnt wurde

Das Bundespatentgericht hat kürzlich über die Markenanmeldung des Begriffs "KUGELHUPF" für Spielwaren, Spiele und Spielzeug entschieden. Dieses Urteil (29 W (pat) 512/21) bietet interessante Einblicke in die Argumentation des Gerichts und des Markenanmelders und

Von |Oktober 11th, 2023|Kategorien: Allgemein, Marke, Urteile|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare

Markenrechtlicher Streit: „Hyaderma“ vs. „A-DERMA“ vor dem Bundespatentgericht

Das Bundespatentgericht hat kürzlich über einen markenrechtlichen Streitfall entschieden (30 W (pat) 25/21), der für Unternehmer, Selbständige sowie Fachleute aus Marketing und Werbung von besonderem Interesse ist. Im Mittelpunkt stand die Frage der Verwechslungsgefahr

Von |Oktober 11th, 2023|Kategorien: Marke, Urteile, Widerspruch|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare

Markenanmeldung „Baby-Nest“: Einblicke in das Urteil des Bundespatentgerichts

Das Bundespatentgericht hat kürzlich über die Markenanmeldung des Wortzeichens "Baby-Nest" entschieden. Dieses Urteil (26 W (pat) 511/21) ist von besonderem Interesse für Unternehmer, Selbständige sowie Fachleute aus den Bereichen Marketing und Werbung. Im Folgenden

Von |Oktober 11th, 2023|Kategorien: Marke, Urteile|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

VIDEO TIPPS AUS DER MEDIATHEK

Talk mit Stephan Holländer

Interview

Was hält Experten vom Bloggen ab?

Ein Vlog bildet 10 Minuten eines Tages ab.

Es sind 10 Minuten

Vloggen = Langeweile? Warum ein Vlog nur 10 Minuten eines Tages abbildet.

Das waren unsere Büros in 30 Jahren

Unsere Büros

Wir hatten in den 30 Jahren Firmenschichte ganze drei Büros. Die Geschichte dahinter.

Hauptfehler im Vlog Projekt

Vlog Fehler

4 Monate täglich ein Vlog. Was war der größte Fehler im Vlog Projekt?

Rode Wireless Go - Praxisbericht zur Reichweite

Rode Wireless Go

Auf welche Reichweite kommt man mit dem Mikrofon? Wir haben es getestet.

Kontakt zu infobroker.de - Fragen - direkter Kontakt

FRAGEN?

INFORMATION
PROFESSIONAL

Sie haben Fragen zu Datenbanken, Informationen und Recherche.
Gerne helfe ich ihnen als Informationsexperte weiter.

Nach oben