MARKENÜBERWACHUNG INTERNATIONAL

/, Afrika, Asien, Europa, Mittlerer Osten, Nordamerika, Ozeanien, Skandinavien, Südamerika, Zentral-Amerika/Markenüberwachung weltweit – international in über 160 Ländern

Markenüberwachung weltweit – international in über 160 Ländern

 445,00 inkl. MwSt.

  • Überwachung in über 160 Ländern lokale Markenmeldungen
  • Ähnlichkeitsüberwachung für Wortmarken / Bildmarken
  • Identische Überwachung ohne Klasseneingrenzung
  • Umfassender Kollisionsbericht direkt per E-Mail
  • Monatlicher Zusammenfassungsbericht im Excel Format
  • Festpreis für 12 Monate ohne Zusatzkosten

Marke (Angabe Begriff / Markenname) *

Markentyp (Wort-, Bild-, Wort/Bild) *

Anzahl Klassen (Nizzaer Klassifikation) *

Anmerkungen

Beschreibung

Markenüberwachung Weltweit – Globaler Markenschutz

Mit einer Markenüberwachung weltweit sichern Sie Ihre internationale Marke und können rechtzeitig per Widerspruch gegen identische oder ähnliche Anmeldungen vorgehen. Ein Monitoring ist bei konsequenter Markenführung ein zwangsläufiger Schritt, um Alleinstellungsmerkmale und Kennzeichnungskraft der eigenen Marke zu erhalten.

 

Servicebeschreibung

Wir überwachen für Sie in den angegebenen Quellen die Veröffentlichungen im Rahmen einer Dauerüberwachung und melden umgehend gegnerische Veröffentlichungen. Dabei richten wir in Ihrem Auftrag in relevanten Markendatenbanken eine Dauerüberwachung ein. Dabei überwacht das Monitoring Veröffentlichungen im identischen und ähnlichen Bereich. Bei Eingang von Treffern erhalten Sie eine sofortige Mitteilung per E-Mail. Die Meldung enthält alle wesentlichen Angaben der gegnerischen Marke mit Frist-Angabe, bis zu welchem Zeitpunkt ein Widerspruch möglich ist.

 

Die Überwachung ist dabei möglich für Wortmarken oder Wort/Bildmarken. Bei Marken mit einem Bildbestandteil werden die Bildmerkmale ebenfalls überwacht. Es wird in diesem Falle eine Überwachung zum Begriff und Logo durchgeführt.

 

Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick

  •     Monitoring der Bestände deutsche Marken, EU-Unionsmarken und IR Marken
  •     Monitoring von über 160 Einzelländern weltweit
  •     Monitoring auf ähnliche und identische Marken
  •     Identisches Monitoring über alle Klassen
  •     Monitoring Wortmarken oder Wort/Bildmarken (gemäß Auswahl)
  •     Laufzeit 12 Monate – flexible Verlängerungsoption
  •     Umgehende Treffermeldung bei Monitoring Treffern
  •     Reporting per E-Mail

 

Quellen

Die Recherche wird in den nachfolgenden Datenbanken in Ihrem Auftrag durchgeführt.

  • Deutschland: Markenveröffentlichungen
  • EU-Unionsmarken (EUIPO Marken)
  • IR Marken (Internationales Register, Madrider Abkommen)
  • Über 160 Einzelländer Meldungen

 

Länderliste – Einzelländer in denen die Überwachungen geschaltet werden:
Afghanistan, Algeria, Andorra, Angola, Anguilla, Antigua & Barbuda, Argentina, Armenia, Aruba, Australia, Austria, Bahamas, Bahrain, Bangladesh, Barbados, Belarus, Benelux, Bermuda, Bhutan, Bolivia, Bosnia-Herzegovina, Botswana, Brazil, Brunei, Bulgaria, Burundi, Cambodia, Canada, Cayman Islands, Chile, China, Colombia, Costa Rica, Croatia, Cuba, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Dominica, Dominican Republic, Ecuador, Egypt, El Salvador, Estonia, European Community, Falkland Islands, Fiji Islands, Finland, France, Gambia, Gaza Strip, Georgia, Germany, Ghana, Greece, Guatemala, Guernsey , Guyana, Haiti, Honduras, Hong Kong, Hungary, Iceland, India, Indonesia, Iran, Iraq, Ireland, Israel, Italy, Jamaica, Japan, Jordan, Kazakhstan, Kenya, Korea (South), Kuwait, Kyrgyzstan, Latvia, Laos, Lebanon, Lesotho, Liberia, Libya, Liechtenstein, Lithuania, Macao, Macedonia, Madagascar, Madrid Agreement & Protocol, Malawi, Malaysia, Malta, Mauritius, Mexico, Moldova, Monaco, Montenegro, Montserrat, Morocco, Mozambique, Myanmar (Burma), Namibia (South West Africa), New Zealand, Nicaragua, Nigeria, Norway, O.A.P.I., Oman, Pakistan, Panama, Papua New Guinea, Paraguay, Peru, Philippines, Poland, Portugal, Puerto Rico, Qatar, Romania, Russia, St. Kitts-Nevis, St. Lucia, San Marino, Saudi Arabia, Serbia-Montenegro, Seychelles, Sierra Leone, Singapore, Slovak Republic, Slovenia, South Africa, Spain, Sri Lanka, Sudan, Suriname, Swaziland, Sweden, Switzerland, Syria, Taiwan, Tajikistan, Tanganyika, Thailand, Trinidad & Tobago, Tunisia, Turkey, Uganda, Ukraine, United Arab Emirates, United Kingdom, United States Federal    Register, Uruguay, Uzbekistan, Venezuela, Viet Nam, Western Samoa, Yemen, Zambia, Zanzibar, Zimbabwe.

 

Preise

Über das Online Menü können Sie die Anzahl der Klassen auswählen. Das System zeigt dann immer den Gesamtpreis an.
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt

 

Wichtig – Faire Verlängerungspolitik

infobroker.de erinnert rechtzeitig vor Ablauf der Überwachungszeit. Eine automatische Verlängerung findet nach Ablauf der 12 Monate nicht statt.

markenueberwachung-detaillierte-bericht

markenueberwachung-kollisionsbercihte-per-mail

markenueberwachung-excel-monatsbericht

markenueberwachung-festpreis-12-monate

markenueberwachung-faire-verlängerungspolitik

 

Individuelles Angebot

Sie benötigen für eine spezielle Ländergruppe oder ein einzelnes Land ein Angebot. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Leistungsangebot. Zum Angebot hier klicken >>

 

bezahlung-leiste
Direkte und einfache Online-Bestellung ohne Mitgliedschaft. Bequeme und sichere Bezahlung per Kreditkarte, PayPal (Lastschrift auch für Nicht-PayPal Anwender) und Voraus-Rechnung. Datenübertragung mit SSL Verschlüsselung.

Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt.

 

 

Zusätzliche Information

Hilfe

Tragen Sie die zu überwachende Marke (Markennamen) in das Feld “Marke” ein. Geben sie die Klassen an die überwacht werden sollen. Legen sie die Art der Marke fest (Wortmarke, Bildmarke oder Wort/Bildmarke). Sie können das Aktenzeichen / Registernummer in das Bemerkungsfeld eintragen.

Bildmarke - Logo Zusendung

Tragen sie in das Feld “Marke” einfach Bildmarke oder Logo als Begriff ein.
Bei Beauftragung einer Bildmarke oder Wort/Bildmarke entnehmen wir das Bild/Logo dem Eintrag in der Markendatenbank. Das Aktenzeichen / Registernummer können sie in das Bemerkungsfeld eintragen. Sie können das Bild/Logo auch per E-Mail als Antwort auf die Auftragsbestätigung senden.

Einrichtung und Schaltung

Die Markenüberwachung wird nach der Bestellung von uns eingerichtet (Dauer ca. 1-2 Werktage). Sie erhalten von uns weitere Informationen per E-Mail, sobald die Schaltung steht.

Kollisions-Reports

Sie erhalten die Kollisionsberichte per E-Mail als Word Dokument. Einmal pro Monat erhalten sie eine Übersicht im Excel Format.

Bezahlung

Wir ermöglichen die Bezahlung per Kreditkarte (Amerian Express, Diners, Mastercard und VISA), Lastschriftverfahren (SEPA), PayPal und Voraus-Rechnung. Die Zahlungsdaten werden per SSL Verschlüsselung im Kassenbereich eingetragen.

Hilfe Video