So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Es ist soweit. Die Marke ist nach dem 3 Monate langen Widerspruchsverfahren eingetragen. Als Inhaber einer Marke (Wortmarke, Bildmarke oder Wort-/Bildmarke) können sie jetzt loslegen und das sollten sie auch. Mit vier wesentlichen Schritten sichern sie ihre Markenrechte dauerhaft ab. Wir zeigen ihnen, was sie tun sollten.   Schritt 1: Markenüberwachung – Sicherung der Markenrechte

Noch vor dem Jahreswechsel führen wir ein weiteres Highlight innerhalb der kostenfreien Markenübersichten ein. New Filings bei den US-Marken fliessen mit in die Listungen ein. Mit den kostenfreien Übersichtsliste zu Markenanmeldungen in Deutschland, EU-Gemeinschaft und nun U.S. Marken können gerade Journalisten, Marketers aber auch Experten im Markenumfeld interessante Informationen gewinnen.   Filter-Einsatz: U.S. Markenanmeldungen in

  Marken sind wesentlich für neue Produkte – Recherchen in Markendatenbanken zeigen diese lange vor dem offiziellen Launch Unternehmen müssen Marken lange vor dem Produkt-Launch anmelden. Diese Praxis offenbart Planungen, Produkt-Launches und Strategien. Mit unseren kostenfreien Monitoring Übersichten erhalten Sie einen Einblick.   Ein bekannter Getränkehersteller will zur Anuga im nächsten Jahr ein neues Szene-Getränk

Keine Angst er tut Ihnen nichts. Nur dann, wenn eine Markenanmeldung ähnlich, recht nahe dran oder identisch auftaucht dann schlägt er zu. Der Ninja-Algorithmus unserer Markenüberwachung kennt dann kein Pardon. Direkt per E-Mail meldet er die störende Marke. Zahlreiche Anwender setzen seit Jahren auf unseren Ninja den wir heute mal zeigen. Normalerweise sieht man Ninjas

  Aus EU27 mit Kroatien nun EU28 – Ab dem 01.07.2013 kommt das Land bei einer Gemeinschaftsmarkenanmeldung hinzu Die EU wächst bei der Markenanmeldung weiter und dies hat auch Auswirkungen auf Recherchen. Nach der EU27 (Schuzerstreckung auf 27 Einzelländer) kommt nun Kroatien neu dazu. Damit wird aus EU27 nun EU28. Denn ab dem 01.Juli 2013

Recht häufig müssen mehrere Begriffe vor der Markenanmeldung geprüft werden. Innerhalb der Recherchedienste Markenrecherchen können mehrere Aufträge als eine Bestellung platziert werden. Das Video-Tutorial zeigt die einzelnen Schritte wie über die erste Bestellung dann per direktem Klick aus dem Warenkorb auf das vorhergehende Auftragsformular gewechselt werden kann.  Am Ende der einzelnen Auftragseingaben kann die gesamte

Asien – ein wichtiges Marktsegment für Export-Orientierte Unternehmen. Update bei den Markenrecherchen Diensten. Mit 9 neuen Ländern wird das lokale Segment Asien und Südostasien verstärkt. Besonders interessante sind die beiden BRIC Staaten China und Indien als starke Märkte. Hier sind Unternehmen mit einem Fokus auf Expansion und Export gut beraten Markenrechte in den Ländern prüfen

Markenüberwachung zu einzelnen Ländern in Europa: Frankreich, Italien und Großbritannien gehen online   Neben den übergreifenden Überwachungen zu den EU-Gemeinschaftsmarken oder der Notwendigkeit einer deutschen Markenüberwachung bieten wir Ähnlichkeitsüberwachungen auf Einzelländer weltweit. Insbesondere  Länder in Europa sind immer wieder von Interesse.   Innerhalb der Ähnlichkeitsüberwachung können Wortmarken oder Wort-/Bildmarken überwacht werden. Bei einem Treffer wird

Seit dem 28.03.2012 ist das kostenfreie E-Book „Markenüberwachung – Marken schützen – Rechte stärken“ per direkten Download erhältlich. Der Leitfaden umfasst 13 Seiten und geht auf die verschiedenen Aspekte der Notwendigkeit der Markenüberwachung von bestehenden Markenrechten ein. Das E-Book im PDF-Format ist kein juristisches Werk, sondern betrachtet die praktische Sichtweise. Eine Checkliste hilft bei der

Das aktuelle Angebot für die Markenüberwachung Deutschland mit einem Umfang von bis zu 3 Markenklassen gemäss Nizzaer Klassifikation. Innerhalb der Markenüberwachung wird die Marke identisch und auf Ähnlichkeit überwacht. Ergebnisse werden unverzüglich per E-Mail als Komplett-Report mitgeteilt. Der Report enthält alle Angaben zur gegnerischen Marke. [one_third][message type=“custom“ width=“100%“ start_color=“#FFFFFF“ end_color=“#EEEEEE“ border=“#BBBBBB“ color=“#333333″] Markenüberwachung Deutschland ab

OBEN

Per E-Mail teilen