So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Bereits 2008 haben wir zahlreiche Twitter Account für uns registriert. Jetzt ist soweit. Zum 01.07.2015 gehen wir mit insgesamt 4 neuen Twitter Kanälen an den Start. Die Vorteile liegen auf der Hand. Informationen werden besser kanalisiert. Den Anfang macht heute @markenstreit.   Auseinandersetzungen im Markenrecht sind beinahe schon an der Tagesordnung. Mit einem neuen Twitterkanal

  Viel Wert wird aktuell auf Content und Layout bei Webauftritten gelegt. Namensrechte sind häufig zweitrangig. Ein hohes Risiko für Seitenbetreiber. Es sind nicht nur die Startups die in Punkto Namen eine regelrechte Bauchlandung hinlegen können. Auch renomierte Domains mit sogar bekanntem Namen kann eine Markeneintragung Probleme bereiten. Eine Markenüberwachung ist für Domains eine sinnvolle

Startups haben recht schnell mit der Herausforderung der Namensfindung und damit zwangsläufig mit dem Fachbegriff: Marke zu tun. Jede Menge Halbwissen bewegt sich um die Marke.   In Gesprächen mit Startups bemerken wir immer wieder jede Menge Informations- und Wissensbedarf wenn es um den Firmennamen oder Marken geht. Aus dieser Veranlassung sind zahlreiche Beiträge in

Noch ist das Verzeichnis leer, aber dies wird mit Sicherheit in den kommenden Tagen schon anders aussehen. Im Rahmen der Recherchedienste zu Marken und Firmennamen weisen wir darauf hin, dass wir keine Rechtsberatung leisten dürfen. Hier verweisen wir auf Anwälte aus dem Markenrecht. Mit einer Übersicht und Verzeichnis wollen wir diese Frage umfassend zukünftig beantworten.

Was ist ähnlich und was nicht? – Streitpunkt bei Widersprüchen im Markenwesen als Storygeber – Erinnern Sie sich noch an die Geschichte mit dem Apfelkind? Der Disput zwischen dem kleinen Bonner Cafe und Apple ging durch zahlreiche Medien. Marken können spannende Geschichten erzählen. Hier spielten Markendatenbanken als Faktengeber eine wesentliche Rolle. Blogs, Medien oder Fachveröffentlichungen

Das ist Mark. Mark will sich mit einer pfiffigen Produktidee selbständig machen und weiss nun welchen Namen er seinem geplanten Unternehmen und dem Produkt geben will. Mit dieser Einleitung beginnt der neueste Erklärfilm mit dem wir eine Lanze für die Anmeldung einer Marke über einen Anwalt aus dem Segment Markenrecht brechen wollen. Wie Mark sind

Unser Geschenk am Tag der Deutschen Einheit: Die Linksammlung zu Markenämtern und direkte Links in kostenfreie Markendatenbanken ist in einem neuen Layout und mit einer neuen Navigation im Tabellenformat online ab sofort nutzbar. Nützliche Arbeitshilfe mit Einsparungspotenzial Die Übersicht zu Markenämtern und Datenbanken ist recht einfach aufgebaut. Bei den Links wurden gezielt die Adressen ausgewählt

Innerhalb der Markenrecherche Europa ist der Begriff EU28 für die 28 Länder des Madrider Abkommens ein feststehender Begriff. Wir haben die EU28 Länder in einer Tabelle für den Bereich Firmenauskünfte  zusammengefasst. Gerade bei markenrechtlichen Auseinandersetzungen sind fundierte Firmenauskünfte wesentlich für Rechtsanwälte aus dem Markenrecht aber auch Inhaber von EU-Gemeinschaftsmarken.   Firmenauskünfte geben wesentliche Informationen über

Keine Angst er tut Ihnen nichts. Nur dann, wenn eine Markenanmeldung ähnlich, recht nahe dran oder identisch auftaucht dann schlägt er zu. Der Ninja-Algorithmus unserer Markenüberwachung kennt dann kein Pardon. Direkt per E-Mail meldet er die störende Marke. Zahlreiche Anwender setzen seit Jahren auf unseren Ninja den wir heute mal zeigen. Normalerweise sieht man Ninjas

In nur wenigen Schritten kann eine Markenüberwachung über das infobroker.de Servicesystem geschaltet werden. Das Anlegen der Überwachung einer Marke ist recht einfach und bedarf nur weniger Schritte. Sinnvoll ist es das jeweilige Aktenzeichen der Marke zur Hand zu haben. Dies ist aber nicht zwingend notwendig.     Innerhalb des Video-Tutorials werden alle Schritte zur Markenüberwachung

OBEN

Per E-Mail teilen