Seit zwei Jahren recherchiert Michael Klems für das Magagazin der Medienbranche “kress pro”. infobroker.de wertet für das Fachmagazin in einer festen Kolumne neue Marken aus dem Medien- und Verlagssegment aus.

Die ist die Übersicht der Beiträge die wir für die kresspro Redaktion im Jahr 2019 beigesteuert haben

Übersicht Beiträge in [kress pro 2016] [kress pro 2017] [kress pro 2018]  [kresspro 2019]

kress pro Ausgabe 2019#2

“HMG: Probleme mit “Ada””

In der kresspro Ausgabe 2019#2 haben wir das Format in der Berichterstattung zu Marken geändert. Das Tabellenformat wurde durch kurze Absätze ersetzt.
Über folgende Unternehmen berichten wir für kresspro.

Handelsblatt Media Group
Axel Springer
Czech Media Invest Gruppe
Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

kress pro Ausgabe 2019#1

“Neues Amazon Angebot”

In der kresspro Ausgabe 2019#1 haben wir 16 neue Marken von Medienunternehmen ermittelt. Die Marken finden Sie im Heft auf Seite 7.

Amzon Europe Core S.á.r.l.
ProSiebenSat1 Media SE, Unterföhring
Verband Deutscher Zeitschriftenleger e.V., Berlin
Zeitungsgruppe Hamburg GmbH, Hamburg
Zeitungsverlag Aachen GmbH, Aachen
Koch Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
RTL Television GmbH, Köln
Huss-Verlag GmbH, München
Heinrich Bauer Verlag KG, Hamburg