Open Password Archiv Logo

Anzeige



Beiträge Dezember 2011

ZBW – Publikumspreis für besten Beitrag im Wissenschafts-management Aber was ist bei dem Innovations-wettbewerb , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Kritik – Der Protest der österreichischen Bibliothekare ist nicht einsichtig – Gibt der VÖB seinen Geist auf, , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
ePublikationen – Das SpringerLink- Angebot
Google – Zum Stand der erweiterten Suche
26 . Oberhofer Kolloquium – Daumen hoch!
Medientage München – sueddeutsche.de kommt in die Gewinnzone – Online-Ausgaben um vieles schlechter als die Zeitung in Print?
Medienkrisen im Internet – Stolperfallen und Krisenmanagement im Social Web
Arnoud de Kemp (1) – Die Entscheidung
Bonitätsindex 2.0 – Verfeinerte Bonitätsbewertung für das Kreditrisikomanagement
C.H. Beck – Reiseärger gut managen
Zukunft wissenschaftlicher Bibliotheken (3) – Ein differenziertes Eingehen auf Geschäfts-bereiche der Zukunft mit mittlerer Priorität
Verbandspolitik – Bibliothekartage und alle weiteren Arbeiten des VÖB ab 2012 stark infragestellt
Google+ – Vernetze dich mit deiner Lieblings-marke und durchsuche den Stream
Briefe – Die Rolle der Fachbibliotheken und Fachinformationszentren wird in der Leibniz-Gemeinschaft kaum verstanden , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Trends – Vom Contenthändler zum Solutionprovider – Acht Punkte der Mehrwertschaffung durch Veredlung
Vor der Auflösung – Abwicklungsbeschluss auf der Basis einer Verfälschung von Argumenten
Aktuelle Entwicklungen – Jetzt mit Videos
Lightspeed – Teilen von Inhalten vorwiegend über E-Mails
Wissenschaft, Medien & E-Books (2) – Individuen lernen besser von Tablets als aus Büchern? FAZ: „Wissenschaftliche Studie nur ein PR-Gag“
Public Relations – Trendthemen und was uns am meisten nervt
Avtal24 – IKEA-Version von Rechtsinformationsdiensten will Deutschland erobern
Pew Research Center – Einstieg in Bibliotheksforschung
Google – Algorithmus noch stärker pro Real-Time-Ranking
eSciDoc Days 2011 – Made by Community: Die neuen Arbeitsmittel für die Forschung brauchen den internationalen Verbund
Microsoft, AOL, Yahoo – Vor dem Aufbau eines „Mega-Werbenetzwerkes“ – Ab 2012 Echtzeitvermarktung von Werbeplätzen
USA und Europa – Vor gemeinsamer Klassifikation von Europäischem Patentamt und US-Patentbehörde
WSJ Deutschland – Bald Konkurrenz für Online-Ausgaben von Handelsblatt und FTD
Technische Informationsbibliothek – 30.000 wissenschaftliche Filme bislang kaum erschlossen TIB baut Videoportal für wissenschaftliche Filme auf
WTI Frankfurt – Informationsanbieter inmitten einer Qualitätsoffensive – Neue Fachdatenbank für alle Aspekte der Elektromobili
Arnoud de Kemp (2) – Der Mann & die Fakten

Beiträge November 2011

Überwachungssoftware – Der Bundestrojaner ist angeblich keiner – Verwechslung der Proportionen bei einem Miniskandal
Der Markt – Bing macht Milliardenverluste ­ wie lange wird Microsoft durchhalten?
Studienreform an der FH Potsdam: Eine Rezension, IWP 5/2011 – Die Abwickler und Abwicklungsbefürworter stellen sich einer Pseudo-Diskussion und werfen mit Nebelkerzen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Google eBooks, Verlagsstrategien, Publishing 3.0 und Patron Driven Acquisition – Digitale Initiative SPARKS
Wolfgang Hempel: Am 80. Geburtstag wie immer in neuen Plänen verstrickt – Der Vater des Instituts für Information und Dokumentation schaut in Sorge nach Potsdam
Linde/Stock – Ein ambitioniertes Buch, dem man eine zweite verbesserte Auflage wünscht
Social Networking für Haustiere – Eigentlich geht es im Social Web doch nur um Katzen
Zukunft wissenschaftlicher Bibliotheken (2) – Nationaler Ansprechpartner, Übernahme internationaler Pilotfunktionen, nicht-textuelle Materialien
Bisnode – Frederik Akerman vorübergehend CEO
Buchmesse – Die Printverleger in Schockstarre vor den Tsunami-Wellen der Digitalisierung – Belletristik wird von , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Aus der Online- Berichterstattung von Password – LIS Corner: Schüler von Vorzügen der Informationswissenschaft überzeugen / DGI: Kostenfreier Zutritt für , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Die Sicht des Veranstalters – Nach spontan positivem Feedback der Aussteller im ganzjährigen Gespräch mit den Verlegern
Springer – Digitalisierung des Buchbestandes ab 1842
Soziales Netzwerk Jig – Zur Hilfe bei meinen Bedürfnissen!
Call for Papers – Tore zur Welt des Wissens
Creditreform Rating AG – Wir sind nicht weniger kritisch als Standard & Poor
Informationsinfrastruktur – Umsetzung des KII-Papiers schwächt Forschungsstandort Deutschland
TU Darmstadt – Empfehlungen zu einer Kultur des Vertrauens im Internet
Arbeitskreis Elektronisches Publizieren – Bisheriger Sprecherkreis abgelöst
Briefe – Neue DGI-Website
Symantec – Aufklärungsdrohne zum Ausspähen von Industrieanlagen
Google Deutschland – Multiplikator 12,0
Lightspeed – Teilen von Inhalten vorwiegend über E-Mails
Die TIB – Zukunft mit MehrWert – Welche Strategien muss die TIB verfolgen, um zukunftsfähig zu bleiben?
Buchmesse – Das neue Gesicht der Fachinformation, Halle 4.2
Open Government – … als weltweite Initiative
ZLB – Metropolen-Bibliothek soll am Flughafen Tempelhof entstehen
Vor fünf Jahren – Zum Rückzug von Westlaw und den fehlenden Entwicklungen bei Legios
Password-Umfrage zum Branchenklima sowie zu den Herausforderungen für Anbieter und Großnutzer und ihren … – Factiva und GBI-Genios in Bewertungen der Informationszentren vorn Besondere Kritik an internationalen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
FIZ CHEMIE Berlin – Richard Huber geht
SIMBA – Mit Knowledge Center und Volltextrecherchen
Zahlenmagie – 42 wurde ausgewählt, weil jeder sah, dass diese Zahl keinen tieferen Sinn hatte – Aber warum weiß Wikipedia , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
OTTI – Informationskompetenz als Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg
Ausschnitt Medienbeobachtung – Guidelines für Social Media in Unternehmen
GBI-Genios – Mit 33 Jahren ein Blick in die Werkstatt mit neuen Projekten, Funktionen und Inhalten Welche Einsichten , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.

Beiträge Oktober 2011

20 Jahre :-) – Aber ist es nicht wirtschaftlicher, Dinge zu markieren, die kein Scherz sind?
StoryDrive: Das Konferenzprogramm – Mit Produzenten von Harry-Potter-Filmen und „The King’s Speech“
Google – Kontextbasierte Empfehlungen in neuer Toolbar
Der neue Lewandowski – Der zweite Band der Suchmaschinenfibel
Microsoft – Windows 8 steigt in den Tablet-Markt ein Aber wieviel Apps wird es geben, und wie gut sind sie?
Perspektiven – Eine Renaissance von LexisNexis am Standort Düsseldorf im Bereich der Wirtschaftsinformationen
Südsudan – Gibt es Leben außerhalb des Web?
Der erste Test – GBI-Genios
Jubiläen – Anne Bein 30 Jahre bei Swets
Kritik an Google+ – Wolfgang Sander-Beuermann verkauft Anti-Sticker zu Google+ und positioniert sich als „Berufsdemonstrant“
CDU – Sexualmoral im Zeitalter von Facebook oder von Friedrich Wilhelm III.? Hilfloses Schwanken einer inhaltlich , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Revirements (1) – Peter Horvath geht
FIZ CHEMIE (1) – CDU-Fraktion gegen Abwicklung
Google+ (Zweiter Teil) – Google non plus ultra?
Buchmesse 2011 – Frankfurter Buchmesse setzt stärker auf eigene Verfügbarmachung von Inhalten – Neue Kernzielgruppe: Information Professionals
LIBREAS – Über Scheitern und rhetorische Nebelbomben
Loewe AG – Internetfähigkeit, Verknüpfung, Individualisierung
Geburtstage – Vor dreißig Jahren: MS-DOS ist geboren / Vor 20 Jahren: Die erste Website – von Tim Barners Lee / Vor 20 , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
LinkedIn (2) – In München
Narrative Science – Pulitzerpreise gehen in fünf Jahren an intelligente Computer
ja-zu-deutschland.de – Besserer Schutz für „made in Germany“
Wer liefert was? – Firmenvideos auf YouTube als kostenfreien Zusatzservice
American Customer Satisfaction Index – Alle strömen zu Facebook, weil ihnen keine Wahl bleibt? Google fordert Facebook heraus und muss sich , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Postings – Der Hochsommer war da, das Sommerloch auch?
EBSCO (1) – Mit Science Direct
Wirbelsturm Irene – Nur der Garten gleicht einer Kriegszone
Poetzsch vs. DGI – Prof. Eleonore Poetzsch tritt aus DGI aus: „Verband kommt satzungsgemäßen Auftrag, Interessen der Information , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Swets (1) – Die Bibliotheken für Deals mit den Verlagen fit machen
Branchenreports – Firmenwissen/Statista und Deutscher Sparkassenverlag im Vergleich
EBSCO (2) – Möglichkeiten der gemeinsamen Recherche in eBooks und Fachdatenbanken
IUPAC – Rene Deplanque neuer Geschäftsführer
Springer – Dietrich Götze 70
Cross und heck – Die bislang viel versprechendeste Chance gegen Plagiate und ähnliches Fehlverhalten
Projekt Gutenberg – Michael S. Hart so arm wie Guten-berg gestorben
Trends – Mobile Web, Smart TV, Dreidimen-sionalität und Green Home
Amazon – Die öffentliche Stadtbibliothek auf das Internet übertragen Vor einer Flatrate für alle Medien?
Zur Person – Dr. Carsten Hickstein
Nachrichtenagenturen – Umkämpfter Markt Deutschland
Google – Gewinner und Verlierer nach „Panda“-Übertragung auf Deutschland – Mehr Chancen für große Player, aber , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Swets (2) – Die eigenen Mitarbeiter komplementär zum Produkt angeboten
FragDenStaat.de – Anfragen an die Behörden und ihre Antworten öffentlich gemacht
USA – Mit der Akquisition von BNA wird Bloomberg zu einer Großmacht im Bereich der Rechtsinformationen
Apple-Kult bei Twitter – Ohne Steve Jobs hat alles keinen Sinn
Facebook – Unterteilung der Freunde in Circles Automatische Erstellung von Freundeslisten Facebook is following Twitter
Neue Rubrik „Tipps & Tricks“ in Password – Recherchewissen von Suchenden für Suchende
Factiva – Mit Bild-Zeitung und Reports on Political and Administrative Development
Briefe – Password will wieder Medienpartner der informare werden – Sabine Graumann tritt ins Programmkomitee der , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Password-Umfrage zum Branchenklima sowie zu den Herausforderungen für Anbieter und Großnutzer und ihren … – Im Überlebenskampf der Informationszentren eine nur vorübergehende Verschnaufpause – Informationszentren , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Wer liefert was? – App für den Blackberry

Archiv & Touchpoint

Das Open Password Archiv Plus bündelt mehr als 1.100 Beiträge aus den Open Password Pushdiensten seit 2016.

 

Anzeige

Beiträge September 2011

Vor dreißig Jahren – MS-DOS ist geboren
Archivrecherchen über PMG – Die Überschneidung der Kunden ist äußerst gering
Veränderungen bei den großen Suchmaschinen – Google greift mit Google+ Facebook an, Yahoo wechselt in Deutsch-land zu Bing-Ergebnissen
Social Web – +1 neues Netzwerk!
Google-Kritik – Wolfgang Sander-Beuermann verkauft Anti-Sticker zu Google+ und positioniert sich als „Berufsdemonstrant“
BMBF zum künftigen Internet – Sobald es konkreter werden sollte und brisant werden könnte, schlägt sich das Ministerium in die Büsche
Übernahmen – Bureau van Dijk wird von einem Finanzinvestor an den anderen weiter gereicht – Keine unmittelbaren Auswirkunge
WTI – FIZ Karlsruhe – Vertrieb von TEMA auch über STN International – Einer weiteren Monopolisierung der Online-Wissenschaftsinforma
Zukunft wissenschaftlicher Bibliotheken – Die zukunftsfähige wissenschaftliche Bibliothek – am Beispiel der Technischen Informationsbibliothek
Peter Jobmann – Abwicklung des IuD-Studienganges auf der Basis nicht definierter Leerformeln, sinnfreier Argumentationen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Die allererste Reaktion auf Password 7+8 /2011: Norbert Einsporn zu: „Twitter rüstet auf“ – Für Twitter-Archiv Topsy empfohlen
Creditreform – Moderates Wachstum
news.va.online – Der Vatikan spricht italienisch
Kommentar – Hat die Informationsbranche zum Murdoch-Skandal etwas zu sagen?
PATINFO 2011 – Patentämter unter Stress müssen Qualität halten und Effizienzen verbessern
Informare 2012 – Wissenschaftliche Kommunikation, Journalismus, Semantic Web
Digiprimo – Buch von AKEP-Preisträgerin erschienen
Nachrichten – Gravierende Digital Divides bei der Nutzung von News
(N)Onliner-Atlas – Drei von vier Deutschen sind online – „Verlorene Generation“ der Über-70-Jährigen
Internet in Bibliotheken – Wir müssen bei Sozialen Netzwerken mitmischen Hilfe beim Zugang zu Google+
Briefe (2) – Password gegen missverständliche und irreführende Informierung der VdA-Mitglieder
Peter Müller-Bader – Branchenpionier wird 65
Wulf von Schimmelmann – Deutscher Adliger soll Thomson Reuters retten
EBSCO – Mit Science Direct
Fittkau & Maaß – Suchmaschinenwerbung mit Abstand die effizienteste Maßnahme, um Kunden zu gewinnen
Vor zehn Jahren – Finanzielle Sanierung der DGI gegen den Willen des Schatzmeisters
Minesoft – Düsseldorfer Büro mit Peter Niermann
Google – Forschungsinstitut: Anschubfinanzierung klar, Forschungsinhalte wenig konkret
Buchmesse – Mit „The Mind Network“ und exklusivem „All Access Ticket“
Arbido – Mit „M-Library“
Cyberwar – Größter Vermögenstransfer in Form von geistigem Eigentum in der Geschichte
Verlagsgruppe Klambt – No communication rights for the Chimpanzees
FragDenStaat.de – Anfragen an die Behörden und ihre Antworten öffentlich gemacht
Verdienstorden der Bundesrepublik für Absolventen des IuD-Studienganges – Hörspieldatenbank mittlerweile Standardverzeichnis
ARD/ZDF – 73,3% der Bundesbürger sind online
IP Network – Gleichzeitige Nutzung von Fernsehen und Internet im Aufwind
Weitkämper Technology – Hit Engine 4 mit Synonym-Extractor
Europäische Suchmaschine – Ein bisschen weniger unüberlegte Hetze gegen Google wäre schon wünschenswert
Berliner Arbeitskreis Information – Protest gegen Abwicklung des IuD-Studienganges
Vor 15 Jahren – Die Fachinformationspolitik knapp vor ihrem Ende
FIZ Karlsruhe und ZBW positiv bewertet – Karlsruhe soll angewandte Forschung und Methodenentwicklung ausbauen
beck-online und juris Standard plus: In den letzten Jahren mutige Schritte nach vorn – Das Zentrum für Informationsrecht (Düsseldorf) hat die Online-Rechts-informationsanbieter nach 2004 ein , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Potsdamer Neueste Nachrichten – Immatrikulationsstopp für Dokumentare – Ausgerechnet der meistversprechende Zweig der Informationswissenschaft
Briefe – Lebensmittelklarheit.de: ein medial umjubeltes Nebelwerfen
Klaus G. Saur – Leben als Metadaten Biographie als Auflistung der Teilnehmer von Empfängen
C.H. Beck auf Facebook – Das bisher stärkste Engagement etablierter Informationsanbieter im Social Web – Freiräume für subkulturellen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Krise bei Thomson Reuters – Sechs Bosse der Market Division verlassen das Unternehmen – CEO Tom Glocer übernimmt persönliche Verantwortung
ProQuest – Mit Führungswechsel Wendepunkt in der Branche? Towards New Operational Efficiencies – Aber in Deutschland , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.

Beiträge August 2011

Sommerpause bei Open Password!

Beiträge Juli 2011

Umstätter – Informationswissenschaft ist zu wenig wissensbasiert
DGI versus FH Potsdam (1) – Öffentliche Stellungnahme des DGI-Präsidenten gegen Studiengang IuD an der Fachhochschule Potsdam
Financial Times Deutschland – FTD auf iPad, Zahlschranke für Premium-Inhalte
Google, Yahoo, Bing – Suchmaschinen unterstützen gemeinsames Metadatenschema
ebrary – Für angelsächsische Literatur sehr hilfreich, für deutschsprachige Bücher ein Start
Rainer Kuhlen – Wir brauchen mehr Geld!
Barnes & Noble – Mit neuem E-Reader
Stand der Informationswissenschaft – Nach einem selbstbezüglichen und irrelevanten Hildesheim hat die Diskussion zur Zukunft der Informationswissen
Arnoud de Kemp – Mit 67 fängt die Informare erst an
Spiegel Online – Den Unterschied zwischen Basisinformationen für Bürger und Mehrwertdiensten für Kanzleien nicht verstanden
Die Medienbranche – Weltweite Rückkehr zum Wachstumspfad
Hochschulleitung gegen IuD – Kernpunkt „Abwicklung“ nur vernebelnd genannt und Begründungen dazu verweigert
Social Media Trendmonitor – Wertvolles Arbeitswerkzeug für Redaktionen, aber ohne große Relevanz
Cyber-Abwehr – Bundesregierung rüstet kaum auf
Stimmen zu „IWP geht zu de Gruyter“ – Closed Access, Peer Review, wo bleibt die Unabhängigkeit von Großverlagen?
Deutsche Fachpresse – Auszeichnungen für NWB Mobile und Legal Tribune Online
Twitter rüstet auf – Übernahme, Nutzungs-bedingungen und mehrere Verfeinerungen
State of the Discussion – Politisches Sicherheitsrisiko oder transparentes Regierungshandeln?
VdA und vfm – Gegen „massive Abwertung einer bewährten Fachausbildung“
Hoppenstedt Kreditinformationen – Morten Heimstad neuer Geschäftsführer
Wikimedia – Wikipedia soll Unesco- Kulturerbe werden
Briefe an Password – Die Entlarvung Passwords als Macho
Facebook – Automatische Gesichtserkennung als Standardeinstellung
SUMA-EV-Kongress 2011 – Wie kann man online Geld verdienen?
PATDPA – Eine weitere Krone einstiger Fach-informationspolitik geht dahin
Monitoring Informations- und Kommunikationswirtschaft – Die Positionierung Deutschlands in einer Zahl darstellen
DGI-Vorstand – Anspruchsvollere Lösungen scheiterten an Finanzierung
VPRT – Ursula K. Adelt geht
China – Blockade von Xing
Neu erschienen – Wolfgang G. Stock auf den Informationsmärkten
Password-Umfrage zum Branchenklima sowie zu den Herausforderungen für Anbieter und Großnutzer und ihren … – Anbieter kehren auf Pfad moderaten Wachstums zurück / Informationszentren weiter mit stagnierenden Budgets , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Soziale Netze – Minderung der Arbeitsproduktivität „Wir müssen das Internet zurückerobern“
Apple – 500.000 Apps innerhalb von drei Jahren
Springer – Live-Updates für Referenzwerke
Deutsche Bank – Online-Zugriff für 25.000 Mitarbeiter
Vascoda – Austausch der Vascoda-Mitglieder über DINI oder Sondersammelgebiets-Bibliotheken?
Mobile Life – Die Deutschen sind bereit, deutlich mehr zu zahlen
GBI-Genios (2) – Uns alle bewegt Griechenland
DGI versus FH Potsdam (2) – Das Gegenteil einer Interessenwahr-nehmung für Mitglieder ohne Begründung
Die Nutzer – Das Ende von Information Overload

Archiv & Touchpoint

Das Open Password Archiv Plus bündelt mehr als 1.100 Beiträge aus den Open Password Pushdiensten seit 2016.

 

Anzeige

Beiträge Juni 2011

Market Intelligence – Borussia Dortmund ist Deutscher Fußballmeister – wegen seines Marketings?1)
Bing – Mit Facebook- Integration ganz vorn
Amazon – Musik liegt in der Cloud
Social Media in Deutschland – Twitter vor YouTube und Facebook
Bild – iPad-App, Version 2.0: Ihr Geld wert
Duden.de – Kostenfrei im Web
WIPO – Global Brand Database: Recherche nach Internationalen Marken
Influence Networks – Einflussnutzwerke, von Nutzern transparent gemacht
Information und Dokumentation – Studiengang soll ohne Berücksichtigung der gegenwärtigen Erfolge und künftiger Arbeitsmarktchancen abgewickelt
13. Mai: „Die alten Zöpfe müssen abgeschnitten werden“ – „Die Alten sollen endlich zurücktreten“ – Bemühungen um eine neue Informationswissenschaft – schade drum
Zukunft der Informationsinfrastruktur – Die KIK vor der GWK Über die Legitimation durch Verfahren die Inhalte vergessen?
Kritik der Informationswissenschaft – Nur begrenztes Echo, kein Eingehen auf zentrale Kritikpunkte, Hildesheim soll noch schlimmer gewesen sein
Wer liefert was? – Crowdsourcing für Directories
weisse-liste.de – Mehr Transparenz über niedergelassene Ärzte für 30 Millionen Kassenmitglieder – Aber Patienten können , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Creditreform – Fast jedes zweite Unternehmen verändert jährlich seine Bonität
Inhaltlicher, Networking- und wahrscheinlich wirtschaftlicher Erfolg – Danke, Arnoud, für eine noch augenblicksbezogene Rekonstituierung unserer Branche!
Vor fünf Jahren – Deutsche Schwächen bei Public Sector Information und überzogener Datenschutz
Springer – Semantische Suche auf themenspezifische Vokabularien und Stichworte in Dokumenten ausweiten
TNS Infratest – Mobile Banking boomt in Schwellenländern
Internet-Fernsehen – Fast jeder zweite Deutsche will TV-Gerät nachrüsten
Peter Horvath – Wie weit waren die 68er ferngesteuert?
Facebook – Nachhilfestunden für Journalisten
Daily Deal – + 2.000%, 13 Millionen Euro
Bing (1) – Umstellen der Suchergebnisse und des Ranking auf „Soziale Empfehlungen“ – Werden Suchmaschinen die Vollstrecke
Europäische Kommission – Neuer Anlauf für einheitliches europäisches Patent
IuK-Initiative Wissenschaft – Dr. Maximilian Stempfhuber gestorben
LexisNexis – Ex-CIO wird Berater bei New Yorker Investmentunternehmen
Yahoo – Erahnen von Antworten statt Lieferung von Links
CAS – Start von SciFinder Mobile
WTI-Frankfurt – Kostenfreie Dienste: Themen-Monitoring, Graue Literatur, Glossar
Digitale Gesellschaft – Digitales Greenpeace
Informare! 2011 – Mehr Freude an der Information! Rundum gelungener Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe
Demand Media – Längere und bessere Artikel als Antwort auf Google
2023-05-23 00:00:00 – Gipfeltreffen der Informationsindustrie: Abgesagt
Westdeutsche Allgemeine – App mit allen Lokalausgaben als kostenfreiem Zusatzservice
BAK Information – FIZ CHEMIE muss erhalten bleiben

Beiträge Mai 2011

M-Library – Das Internet ist mobil – Wie mobil werden die Bibliotheken?
Sieben Jahre FirmenWissen – Finanzprofil gestartet, bald mit Bonitätauskünften
Google Books – Nach dem Scheitern der universalen Weltbibliothek – Und Google hatte doch recht, die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Apple, Windows, Linux – Wollen wir künftig unsere Software aus dem App Store?
10 Jahre beck-online – Vor der Generierung von Schlagwortwolken
DGI – Nachfolge von Frau Ockenfeld schwieriger als erwartet
Bing – Mit iPad-App ganz vorne
Spiegel Online (2) – Bald kein Monopol mehr auf gemeinfreie Argumentationen – Kein „Recht auf Gehör“ für juris?
Zum Start von Amazons Kindle – Eine graue Maus, aber sehr praktisch
wissenslogo.de – Warum bloggen Professoren nicht?
SUMA-EV-Kongress 2011 – Wie kann man im Internet Geld verdienen?
Spiegel Online (1) – Angriff auf juris und deutsche Marktstruktur für Rechtsinformationen – Magazinjournalismus: Fakten sauber , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Open Access pur – Verlage setzen auf Open Access
ZBW-Media Talk – Blog zu Innovationen in Medienunternehmen und Informationszentren
Twitter (2) – Das Geschäftsmodell von Twitter?
Google (1) – Mit Empfehlungsbutton
Strategie – Quick Wins für die Kunden im Internet of People und Internet of Knowledge
Factiva – Globaler, mobiler, zugänglicher
Craigconnects – Verlinkung von hoch integren Einrichtungen
Branchengipfel zur Zukunft der Informationsindustrie – Der Markt, die Nutzer, die Zukunft
Die Antwort – Neue Lösungen für Informations-, Entwicklungs- und Networkings-Dienstleistungen gesucht
Bundesregierung – Einigung auf Lösung kinderpornographischer Seiten
Takeover – Wolters Kluwer Health übernimmt Lexi-Comp
Firefox 4 – Schneller, aufgeräumter und Tracking-Schutz
Groupon – Den 5-millionsten Groupon verkauft
Briefe – Verdienste Frau Ockenfelds, konkreter gefasst
Mobilkommunikation – Weltweiter Boom sozialer Netzwerke und Videodienste über das Handy
Facebook – Neues Soziales Netzwerk in Partnerschaft mit Baidu
DGI-Xing – Schule für Medizinische Dokumentation vor Schließung
Pro Quest ­ Dialog – Mit Tim Wahlberg
Marktforschung im Social Web – Gefällt mir oder „Gefällt mir nicht“
Verlagsgruppe Handelsblatt – Umstellung auf Paid Content verschoben
Die neue Hoppenstedt Firmendatenbank – Mehr Firmen, mehr Informationen, mehr Verbindungen und mehr Funktionen
Google (2) – Die ersten Bewertungen: Nur mit Facebook-Daten oder Kauf nach Twitter ein Erfolg?
Die Branche – Strategische Allianz WTI und GBI-Genios
arbido – Streifzug durchs Web
ik – Dirk Lorber Vorsitzender
Creditreform Consumer GmbH – 26% nutzen elektronische Bezahlsysteme
Buchmesse – Mit Hot Spot Professional & Scientific Information in Halle 4.2
TNS Emnid – Die neue Erschließung des lokalen Raumes
Groupon – Deutschsprachige App für die täglichen Deals
Internationales Symposium für Informationswissenschaft 2011 in Hildesheim – Information und Wissen: global, sozial und frei?

Beiträge April 2011

DeepDyve – Die Onleihe ist noch ausbaufähig
GBI-Genios – Die alte Informationsvermittlung ist wieder da
Microsoft – Rückschlag für Bing in China
Die wichtigsten Berichte aus dem Password-Pushdienst über die Guttenberg-Affäre – Password-Kurzkommentar zur Guttenberg-Affäre: Wissenschaftskommunikation – Alles nur noch „Als ob“?, die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
WikiLeaks – Assange als Web-Skeptiker
Professionelle Informationsangebote: Update nach sechs Monaten – Semantic Web, Linked Open Data und Visualisierung: Die Hosts in den Startlöchern Interessante Entwicklungen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Twitter – SMS-Dienst für Deutschland
Kommentar – Senat kann sich mit Negativ-Empfehlung nicht auf Bericht seiner Bewertungskommission stützen
Arabische Revolte, Guttenberg, Japan – Die Kraft der sozialen Medien
Webscout – Medienkrisen im Internet
kressbuch.de – Digitale Fachbuchhandlung für Medienthemen
Yelp – Bewertungsportal vor Expansion in Deutschland
iPad2 – Die erste echte Konkurrenz fürs iPad
Internationale Fachkonferenz „Open Access ­ Open Data“ des Bibliotheksnetzwerkes Goportis der Leibniz-Gemeinsc – Open Access ist relativ etabliert, wie auf der Podiumsdiskussion festgestellt wurde, sollte jedoch, vor , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Ignighter – Dating in Gruppen ein indischer Hit
Vor zehn Jahren – sdu steigt bei juris ein
LinkedIn – 100 Millionen Mitglieder
Morbus Guttenberg – Fußnotendemenz und Gänsefüßchenphobie
Whitelists – Der Mythos von den objektiven Suchergebnissen
Die wichtigsten Meldungen aus dem Password-Pushdienst über die Erdbeben-, Tsunami- und Nuklearkatastrophen … – Experten kritisierten unzureichende Sicherheitsvorkehrungen für Reaktoren bereits 2008: / Unzureichende , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Vor 20 Jahren – Noch weiter Weg von Online zu den Medien
Creditreform – Bonitäts-index 2.0
FIZ Karlsruhe – 30 Millionen Euro Umsatz, plus 10% – Integration von Repositories in Clouds
Fachinformationspolitik – Hans-Gerhard Klaus wird 70
Bisnode – Übernahme vier osteuropäischer Unternehmen von Creditreform Schufa
Deutsche Post – Plattform für An- und Verkauf journalistischer Dienstleistungen
FIZ Chemie – Die entscheidenden Dokumente der Leibniz-Gemeinschaft zur Empfehlung, FIZ Chemie institutionell nicht , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Leipziger Buchmesse – E-Books mit einem Umsatzanteil von 0,5% am Buchmarkt
Europa – Wird die Mehrwertsteuerlücke zwischen Print und Online geschlossen?
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger – Berliner Erklärung
DGI-Xing – Schule für Medizinische Dokumentation vor Schließung
Twitter – Überzeugender Nachrichtenkanal auch für Password
Google – Mit neuem Algorithmus gegen die Content-Farmen
Bundesanzeiger – Gesetze aktuell mit 15.000 Abonnenten
Apple – Die Richtlinien für Verlage sind da
Vfm – Mediale Werte: Bewahren,verkaufen, verschenken
EBSCO – Ordnung für E-Bücher
Yandex – Mit Übersetzungsdienst
Online Information – Call for Papers und Themenschwerpunkte
Mahalo – Entlassungen für 10% aller Mitarbeiter nach Änderungen im Google-Algorithmus
Amazon – Eröffnung eines Marktes für Essays und Novellen Bald verstärkte Zuwendung an deutschsprachige Texte
Vor zehn Jahren – juris: Vom Online-Datenbankanbieter zur Verleger für Rechtsinformationen
Informare – Das Programm
Digitale Medien in der Schule – Digitale Medien erreichen Schulen, aber nicht den Unterricht
Minesoft – Verbesserungen in PatBase und PatBase Express Custom User Fields in PatBase, Visual Explorer in PatBase , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.

Archiv & Touchpoint

Das Open Password Archiv Plus bündelt mehr als 1.100 Beiträge aus den Open Password Pushdiensten seit 2016.

 

Anzeige

Beiträge März 2011

Google gegen Bing – Streit um angeblich kopierte Suchergebnisse
Zitate (1) – Linkkauf gängige Praxis im Internet und in Blogs
Virtuelle Friedhöfe – Ewiges Leben im Social Web
Die Premiere – Das neue GENIOS 2011
Handelsblatt – Wirtschafts- und Finanznachrichten zuerst auf dem iPad
Nicholas Carr – Macht uns das Internet dumm?
The Daily – Mäßige Inhalte, schöne Bilder, wenige Funktionen
State of the Art (6) – Kritik der Informationswissenschaft
Patent- und Markenämter – Neue Dienste und Änderungen in der IPC
Google – Vor Veränderung des Suchalgorithmus und für mehr Qualität
Personalia – Einsporn 60, Crone Professor
Deloitte (2) – Boom für Smartphones, Netzwerke und elektronische Spiele
Zitate (2) – Es tut mir leid, dass ich Basic Thinking an Euch verkauft habe
Groupon (2) – 950 Millionen Dollar an Investitionsmitteln
Tablet PCs – Musik hören, Video-Clips, Lesen von Tageszeitungen
Weitkämper Technology – Neue Kunden für die Hit Engine
Brave New World – Philosophie, Psychologie und Pathologie des Facebook-Menschen1
Arabische Länder – Zivilgesellschafen entwickeln und mobilisieren und organisieren sich per Facebook und Handy
WTI – Sigrid Riedel Vorstand für 25 Mitarbeiter und Genossenschafts-mitglieder – BMWi überträgt exklusive Nutzungs- , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Wikipedia – Edit War um „Gorch Fock“
Facebook – Mit Sponsored Stories
Ask.com – Von AFCV Holdings übernommen
Buchmesse – Brigitte Klampert geht
Microsoft – 2,5 Milliarden Dollar Verlust im Internet
Ongo – Aggregator für Paid Content
Niiu – Erste individualisierte Zeitung der Welt wird eingestellt
Sicherheitskonferenz – Deutschland besonders von Cyber-Attacken gefährdet
DGI – Praxistage „Information ­ gift or poison?“ Nach langen Jahren wieder mit Sabine Graumann
Inside WikiLeaks: – Eine einzige Enttäuschung von einem Verfasser, der WikiLeaks nicht versteht
business-on-de – Expansion nach Lor-Lux und Südtirol
Deutsches Musikarchiv – Umzug nach Leipzig
Password-Pushdienst, 2. Februar – Mubarak vor dem Sturz – Kritik an rein technokratischem Krisenmanagement
FIZ Karlsruhe – Äußerst schwieriges Geschäftsjahr – Kostendeckungsgrad: 78,4%
Baidu – Siegeszug auf Kosten von Google
Commentarist.de – Das Aus
Vor 20 Jahren – Der Westen wartet auf eine Klärung der Verhältnisse im Gorbatschow-Reich
AOL – Kauf der Huffington Post für 315 Millionen Dollar
Password-Pushdienst, 4. Februar – Mubaraks letztes Gefecht
Password-Pushdienst, 3. Februar – Der sechste Tag offline
Password-Pushdienst, 5. Februar – Der achte Tag offline
Verlag Werner Hülsbusch – Neuerscheinungen zu Sozialen Netzwerken
GBI-Genios – GENIOS 2011 nimmt Gestalt an
Finnland – Digitalisierung des kulturellen Erbes mit Hilfe „Digitaler Freiwilliger“
vascoda – Teilweise unerwünscht, zu wenig Nutzung
DMS EXPO – Die Positionierungen nach dem Umzug von Köln nach Stuttgart
Informare (2) – Die etwas andere Ausstellung – „Die Kunst der Information“
Groupon & Co im meedia-Test (1) – Ein windiges Geschäft?
Bibliothekartag 2011 – Programm online

Beiträge Februar 2011

Wikipedia ist korrekt im Detail und irrt insgesamt – Zum zehnten Geburtstag herzliche Glückwünsche und eine Kritik
GBI-Genios – Bild ist online, aber leider nur teilweise – „Ein Jahr Schwarz-Gelb, wenig Grund zum Feiern“
Das neue ProQuest Dialog – Noch mitten im Entwicklungsprozess
Starbucks – Vom Café zum Medienhaus
Search Neutrality – Der Ruf nach „neutralen Suchergebnissen“
Status & Perspektiven – Der führende Lösungsanbieter für wissenschaftliche Bibliotheken
Trends, Einfluss und Emotionen vermessen? – Analysesoftware für Social Software
Openleaks.org – Deutsches Wikileaks startet in Kürze
Neubeginn – Mitarbeiterunternehmen gestartet Gläubigerversammlung unterstützt WTI
State of the Art (5) – Kritik der Informationswissenschaft
Piraterie auf Informationsmärkten – Interessenausgleich durch „Kulturflatrate“?
vascoda – Warum geht vascoda vom Netz und was bleibt danach?
Wikileaks ­ Medienberichterstattung – Von Pakistan bis Deutschland: Immer nur abdrucken statt selbst recherchieren
Path – Remember Shawn Fanning? Ein Kontrastprogramm zu Facebook
C.H. Beck – Schmerzensgeldrechner als App
Silobreaker – Das Informations-cockpit fürs Web
Google News – Password – Crackdown on Spam Der Beitrag Googles zur Verödung der Presselandschaft
EBSCO – ECONIS recherchierbar
WWF – Grünes Dateiformat, um Waldbestand zu schützen
Spiegel – Mit vielen kleinen Schritten in die Multimedialität
Deutscher Fachverlag – Video-Mitschnitte von Tagungen
eSciDoc Days 2010 – eScience-Libraries erblühen von Max-Planck-Gesellschaften bis Japan
Arthur D. Little – Apps für News
Ask.com – Schwerpunkt auf Lokalinformationen für mobile Nutzer?
I-KNOW und I-SEMANTICS Konferenz – Verdrängen Audio und Video die Texte im Internet? Ablehnung der Bezahlmodelle von Elseviers Apps
juris – Erste Nachrichten-App für iPhone, iPad und Android Smartphone
Google (2) – Schlechte Presse wie sonst nur für Microsoft
schreiber-und-schreiberlinge.de – Siegreicher Wettbewerbstext „Sweet Fifteen – Noch einmal 15 sein“ ins Netz gestellt „Herz und Schmerz , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Zeitschriftenmarkt – Professionalität im Kerngeschäft
GBI-Genios – Das neue GENIOS 2011
Rekonstruktion des FIZ-Technik-Angebots für die Kunden PIRA: „Wir tun unser Bestes“ – Aus dem Schreiben der WTI-Frankfurt e.G. an die Kunden von FIZ Technik: „Die Gläubiger des insolventen , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Minesoft – PatBase mit neuem Design und weiteren Funktionalitäten
Facebook – Deutschland im Ranking abgeschlagen
GBI-Genios – Auflegen der ersten Datenbanken von FIZ Technik Weitere sollen in Kürze folgen
UB der TU Berlin – Hervorragende Nachricht für deutsche Ingenieurwissenschaften
ZB Med – Katalogdaten zur freien Web-Nutzung
Digitalisierung – Elisabeth Niggemann für Kooperation mit Google Books Skepsis gegenüber Europeana
arbido – ABD Stellen und Katastrophen

Beiträge Januar 2011

Web 2.0 – Der Himmel ist voll
Männer und Produkte 2010 – Julian Assange mit Wikileaks
FT.com – Das Geheimnis des Erfolges
Freies Web – Bauen wir das Soziale Web zu einer Zivilgesellschaft aus!
Kritik der Informatioswissenschaft (1) – Nur ein paar informationswissenschaftliche Streiter
Stuxnet – Von der schleichenden Sabotage bis zur Auslösung einer Resonanzkatastrophe
IKT-Gipfel – IKT-Standort Deutschland sinkt im weltweiten Ranking, aber die Aussichten für 2011 sind gut
LexisNexis – Links von Total Patent zu Scopus
Wikileaks – Julian Assange verhaftet Netzgemeinschaft stellt sich hinter Website im Kreuzfeuer Willkommen, Wikileaks , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
GESIS ­ ZBW – ID-Nummer für Forschungsprimärdaten
Mitarbeiter gründen Auffangunternehmen – Weiter als „Wissenschaftlich-Technisches Informationszentrum“
Management – Andy Prozes geht
Blekko (2) – Neue Suchmaschine mit unendlichen Einschränkungsmöglichkeiten
State of the Art (4) – Kritik der Informations-wissenschaft Von Willi Bredemeier
London 2010 – Discover new ways of working in the linked and social web
Vergabeblog.de – Achtungserfolg in Cornelius‘ Kampf gegen bürokratische Windmühlen – EU-Bürgerbeauftragter stellt „Misstand , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
Facebook – Facebook will alle Kommunikationskanäle bündeln
Medienberichterstattung – Bedenklich
PriceWaterhouse Coopers – Am chinesischen Medienmarkt führt kein Weg vorbei Internet wird zum zweitwichtigsten Werbemedium
Männer und Produkte 2010 – Mark Zuckerberg mit Facebook
Neue Veranstaltungsreihe in Karlsruhe – Was Flugzeugpannen und bionische Kontaktlinsen mit Web 2.0 zu tun haben Von Katrin Weller, HHU Düsseldorf
Swets – Die bislang größte APLSP-Sammlung
Deutscher Fachverlag – Einbindung von Messeterminen durch Webmastertool
SpringerBriefs – Kompaktinformationen als eBooks
open-access.net – Alles über Open Access
D&B – Weniger als 10% der Unternehmen haben Abschlüsse vorgelegt
Kessler & Koch – Fachanwältin für IT-Recht
Wikipedia – Clever nutzen
FIZ CHEMIE – Individualisiertes Selbststudium der Chemie mit Recommender-System
Elsevier – Umkehrung des Peer-Review-Prozesses und Maximierung von Forschungsförderungschancen
Bloomberg – Vor Start von „Bloomberg Government“
iPad – Die ersten belastbaren Daten
Bild-Zeitung – Jedes 50. Leserbild wurde genommen
The Daily – Erste iPad-Zeitung für 0,99 pro Woche
Vor zwanzig Jahren – Dokumentartag: Scheinblüte, Finanzkrise, und deutsch-deutsche Irritationen
GFII – Towards a European Federation of Information Professionals
Initiative D21 – Die digitale Gesellschaft nimmt Gestalt an Anteil der digitalen Außenseiter sinkt von 35% auf 28%
Internet & America Life – 4% nutzen Location Based Services
GBI-Genios – Preview auf GENIOS 2011 freigeschaltet
APE (1) – Academic Publishing in Europe mit Merging konventioneller und Open-Access-Verleger Ein Gewinn für den , die für die jeweilige Diskussion relevant sind.
2011 Information Industry Outlook – Umsätze von 2007 werden 2013 wieder erreicht Alle Augen auf Handys und Tablets
Lexis – Content wird zur Commodity Ein vollständiges Angebot für den Workflow in den Kanzleien

Archiv & Touchpoint

Das Open Password Archiv Plus bündelt mehr als 1.100 Beiträge aus den Open Password Pushdiensten seit 2016.

 

Anzeige

Anzeige



OPEN PASSWORD ARCHIV

Zukunft der Patentinformation

PATENTRECHERCHE

Zukunft der Patentinformation

 

Anzeige



Open Password FAQ

FAQ + Hilfe

Sie können über die Kopfzeile die einzelnen Jahre per Klick ansteuern. Hierzu einfach auf die passende Jahreszahl klicken (siehe Pfeile)

Open Password Navigation Hilfe

Nach dem Klick auf die jeweilige Jahreszahl gelangen sie auf die Titelliste des jeweiligen Jahres. Hier dann auf den gewünschten Titel klicken. (Siehe Pfeile)

Open Password Archiv Titelübersicht

Wir sind bemüht die Beiträge schnellstmöglich in das Archiv zu übernehmen. Falls ein Beitrag per Klick nicht erreichbar ist zählen wir diese Klicks aus. Sie können aber auf der jeweiligen Seite die beschleunigte Einbindung auswählen.

Die Beiträge von Open Password von 2016 bis 2022 sind seit dem 18.11 2023 über ChatGPT recherchierbar.

Was bedeutet dies konkret? Wir haben alle Beiträge als Wissensbasis über Chat GPT auswertbar gemacht. Wenn Sie ein ChatGPT Plus Nutzer sind und Zugriff auf ChatGPT 4.0 haben, so steht Ihnen das Open Password Archiv dort zur Verfügung.

Mit der Auswertung per KI Abfrage stehen ihnen unendliche Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können Themen suchen, Fachbegriffe zusammenfassen und erläutern lassen. Hier geht es zum GPT des Open Password Archiv.

Wir haben alle Pushdienste (Beiträge) der letzten Jahre als PDF vorliegen. Hier sind entsprechende Abbildungen und Bilder enthalten. Die PDFs zu den Pushdiensten werden ebenfalls Schritt für als Link mit in die Beiträge angelegt.

Wir sind bemüht Beiträge nach denen einen hohe Nachfrage besteht in der Anlage vorzuziehen. Hierfür werten wir die Zugriffe auf die Titellisten und die Klicks auf Beiträge regelmässig aus.

Beitrage die als Material benötigt werden, aber noch nicht im Archiv eingebunden sind können wie folgt angefordert werden.

1. Klicken sie auf den Beitrag aus der Titelliste
2. Füllen sie das Formular aus und fragen sie eine bevorzugte Einbindung an

Wir ziehen die Einbindung vor und senden eine Benachrichtigung sobald der Beitrag eingebunden wurde.