So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Im August sind wir mit dem Vorhaben gestartet jeden Tag einen Vlog Beitrag zu veröffentlichen. Bis zum 31.12.2017 sollen auf diese Weise 130 Videobeiträge über unsere Arbeit als Information Professional auf YouTube online gehen. Ab sofort listen wir die Top 5 Videos der letzten Woche vom infobroker YouTube Kanal (@infobrokertv)   Die Top 5 Videos

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse findet der Branchen Event der deutschen Information Professionals “Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg” jährlich statt. Seit 2014 ist Michael Klems von infobroker im Arbeits- und Planungskreis für diese Veranstaltung. Dieses Jahr übernimmt infobroker.de die Video-Mitschnitte und Aufzeichnungen. Welche Technik zum Einsatz kommt erläutert der Vlog Beitrag.   Insgesamt 20 Positionen umfasst

Tags ,

Bereits seit mehreren Jahren setzen wir von infobroker.de auf Videos in verschiedensten Formaten. Der YouTube Kanal weist mittlerweile 478 Videos auf und rund 97.000 Gesamtabrufe. Seit gut 4 Monaten ist das Engagement mit zahlreichen Videos verstärkt worden. Die Zahl der Abonnenten hat sich bereits um +20% erhöht. Doch wo liegt der Mehrwert von Videos? Michael

Es ist Dienstag der 06.Juni 1991 in Bergisch Gladbach. Michael Klems, Student der Fertigungstechnik an der Fachhochschule Köln will weg vom Job als Aushilfe in einem Konstruktionsbüro. Von zu Hause aus arbeiten und Fachliteratur- und Normenrecherchen für Ingoenbüros anbieten. Dies ist nun genau 25 Jahre her. Zeit zu feiern und einen Rückblick auf 25 ereignisreiche

Ab dem 06.05.2016 haben wir eine Anpassung bei den Telefon-Service-Zeiten vorgenommen. Die angegebenen Zeiten beziehen sich auf die telefonische Erreichbarkeit. Unsere Online-Dienste sind wie gewohnt 24 Stunden täglich erreichbar.   Telefonische Erreichbarkeit Im Falle bei telefonischen Anfragen oder Beratungen vermerken Sie sich die nachfolgenden Zeiten   Montag bis Donnerstag – 09:00 – 17:00 Uhr Freitag

Beinahe unbemerkt wurde heute Morgen gegen 06.00 Uhr ein Server-Wechsel von infobroker.de eingeleitet. Der seit 2012 im Einsatz befindliche Online-Rechner wurde durch eine noch schnellere Maschine ersetzt. Eine weitere und wichtige Neuerung ist die Zuschaltung eines CDN (Content Delivery Networks) und damit noch höhere Transferraten beim Online-Zugriff auf das Daten- und Webangebot.   Die doch

Tags ,

Die Informationsbranche hatte zum Anfang des Jahres eine seiner bekanntesten Publikationen verloren. Nach 30 Jahren hat Dr. Wilhelm Heinrich Bredemeier (in de Branche liebevoll Willi Bredmeier) die Einstellung des Print-Objekts „PASSWORD“ auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Ein Schock für die Informationsbranche. Verliert diese doch mit einer der renommiertesten Fachzeitschriften ein Organ der gesamten Szene.

Seit dem 18.09.2015 ist Michael Klems erster Moderator der Xing Gruppe „Informationsvermittlung & -analyse (Infobroking)“.  Mit dem Kopf hinter infobroker.de soll die Gruppe eine höhere Reichweite und Bekanntheit in den kommenden 2 Jahren erlangen.   Die seit 2006 bestehende Gruppe pflegt den Austausch innerhalb des Berufsstandes der Information Professionals um verschiedenste Aspekte der Recherche in

Fachdatenbanken können spannende Inhalte (Content) und Aufhänger für Wirtschaftsthemen liefern. In seiner Kolumne für den Wirtschaftsjournalist blickt Michael Klems in der Ausgabe 08#2015 diesmal auf Ausschreibungsdatenbanken.   Ausschreibungen haben den Ruf für Autobahnerweiterungen, Bahntrassen oder neue Gebäude zu stehen. Dabei können frühzeitig erkannte Ausschreibungsmeldungen ein guter Aufhänger für eine Berichterstattung im Lokal- aber auch Wirtschaftsjorunalismus

Am 23.04.2015 wird Michael Klems Kopf hinter infobroker.de an der Universität Krakau (Institut für Informationswissenschaften) einen Vortrag über die deutschen Information Professional halten.   Der Vortrag ist ein Teil einer ganztägigen Veranstaltung am Institut für Informationswissenschaften die unter dem Titel „information brokers and new entrants to the profession“ abgehalten wird. Neben Klems werden Referenten aus

OBEN

Per E-Mail teilen