WordPress ist eine sehr verbreitetes Online-System auf das viele Beitreiber setzen. Über die Jahre hat sich das als reines Blogsystem geschaffene Plattform zu einem CMS (Content Management System) weiterentwickelt. Innerhalb der Blogstruktur von WordPress spielen die sogenannten Permalinks eine enorme Rolle. Hier wird festgelegt, in welchem Format die URL eines Beitrags aufgebaut ist. Dieses Format spielt auch unter SEO Gesichtspunkten eine wichtige Rolle. Einmal bei der Installation definiert kann das nachträgliche Verändern der Permalinkstruktur fatale Auswirkungen haben. Wir haben unsere Permalinks angepasst und nach Jahren verändert. Wie wir dies erfolgreich managen konnten erklären wir im Beitrag.

In den Anfangsjahren war die Grundkonfiguration der Wordpres Permalinks unter Suchmaschinen Optimierungs Gesichtspunkten als eher unglücklich zu bezeichnen. Innerhalb der Einstellungen (Settings) liefert WordPress verschiedene Einstellungsmöglichkeiten der Permalinks.

Vorher im Datumsformat – jetzt Beitragsname – Welche Permalinkstruktur ist die beste für den Blog?

So hatten wir auf dem infobroker.de Corporate Blog und auch dem Podcast auf eine Struktur mit Angabe des Datums vor meheren Jahren gesetzt.

 

WordPress Permalinks Änderung – nicht mal eben so

Eben mal schnell in die Einstellungen gehen und die Permalinks von Datum auf Titel des Beitrags ändern geht recht einfach per Klick, hat aber jedoch fatale Folgen für die Struktur der Webseite und SEO Performance. Mit dem Ändern der URLs werden sämtliche Blogbeiträge über die Suchmaschinen, externe und auch interne Verlinkungen nicht mehr auffindbar. Alle Verlinkungen werden mit einer 401 Fehlermeldung / Fehlerseite quittiert.

Um diesen Fehler auszuschliessen ist der Administrator gezwungen eine Weiterleitung zu installieren, die eingehende Links auf die neue WordPress Permalinks Struktur verweist. Hierzu bieten sich verschiedene Plugins an, die eine solche Funktion einnehmen. Hier werden alle internen Links auf die neue Permalinkstruktur korrigiert.

Eine weitere Möglichkeit, die ich als “Unterlegscheibe” im Video bezeichne ist das Einsatz des Yoast Tools für die Weiterleitung.

Umleitungsfunktion über das Yoast Tool “Permalink Helper”

Das Yoast Tool “Permalink Helper” für die WordPress Umleitung ist im eigentlichen nur eine vorbereitende Hilfestellung zur Anpassung der .htaccess Datei. In diese wird eine Befehlszeile integriert die die vorhergehende Permalinkstruktur in die neue Struktur wandelt. Der Umgang mit dem Yoast Tool ist im Video detailliert dargestellt.

Der “Permalink Helper” von Yoast liefert die Umleitungssequenz für die .htaccess Datei in Abhängigkeit zur Domain und URL

Im Wesentlichen muß nur die Domain und URL des Wordpres Systems in die Yoast Eingabe Maske eingetragen werden. Dann wird angegeben, in welchem Format die bisherige Permalinkstruktur angelegt war. Yoast liefert dann die Umleitungssequenz für .htaccess Datei.

Editieren der .htaccess Datei

In die erste Zeile der .htaccess Datei wird die Umleitungssequenz einkopiert. Zum Bearbeiten der Datei empfiehlt sich ein Texteditor wie “Notepad++”. Hierzu wird die Datei mit einem FTP Transfer auf die Festplatte geladen und dann mit dem Edition bearbeitet. Danach wird die veränderte Datei auf den Webserver per FTP zurückgespielt. Die .htaccess befindet sich im Hauptverzeichnis der jeweiligen WordPress Installation.

Anpassung der Permalinks in WordPress

Die eigentliche Anpassung der Permalinks in WordPress geht über die Einstellungen mit einem Klick. Hierzu die neue Permalinkstruktur wählen.

SEO Vorteil – Weg von der Permalinkstruktur “Tag und Name” auf das neue Format “Beitragsname”

Danach sollte die Umleitung problemlos arbeiten. Testen kann man dies per Aufruf eines Blogbeitrags über einen Suchmaschinen-Treffer.

 

Persönliches Fazit

In unserem Falle hat die Umstellung mit dem infobroker.de Corporate Blog und dem Podcast problemlos geklappt. Jedoch sind je nach Konfiguration oder spezieller Anpassung Probleme nie auszuschliessen. Mit der Bitte um Verständnis, dass ich keine Garantie für die erfolgreiche Anpassung übernehmen kann.


Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.
Twitter | LinkedIn | Xing | YouTube | Seminare