So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

WhitePaper

WhitePaper Markenüberwachung – einfacher und schneller Schutz für Marken

von / Dienstag, 03 Juni 2014 / Veröffentlicht inMarkenüberwachung

Die Markenüberwachung gehört im Markenrecht und Markenschutz immer noch größtenteils zum unbekannten Wesen. Zwar empfehlen viele Anwälte nach erfolgreicher Eintragung einer Marke die Überwachung. Jedoch geht diesen Schritt nur ein geringer Teil der Markeninhaber.

 

Wir von infobroker.de schätzen die Quote auf knapp 30%. Damit sind viele Marken trotz bestehender Markenrechte ohne einen aktiven Schutzschirm im Markt. In verschiedenen Fällen sorgt Kommissar Zufall für das Erkennen verletztender anderer Marken. Hier ist jedoch zumeist schon sehr spät und rechtliche Schritte sind teuer und zeitaufwendig.

 

Der Markt kennt Ihre Marke – da haben Andere nichts verloren

Mit einer Marke identifizieren Kunden und der Markt die jeweiligen Produkte und Eigenschaften eines Unternehmens. Zahlreiche Beispiele im Markt verdeutlichen, das Hersteller ohne Markenprodukte nicht existieren könnten. Insbesondere Konsumenten identifizieren Produkte über eine Marke.

Markenüberwachung – Warum?

In einem Erklär-Video erläutern wir die Vorteile einer kontinuierlichen Markenüberwachung.

 

Fehlt eine kontinuierliche Markenüberwachung, so überlässt man neuen Anmeldern Raum für Verwechselungen. Sind kollidierende (ähnliche) Marke einmal eingetragen ist es fast unmöglich diese zu entfernen. Selbst eine Löschungsklage, die mit hohen Kosten verbunden ist, hat in vielen Fällen kaum Aussicht auf Erfolg und kommt immer auf den jeweiligen Einzelfall an.

 

markenueberwachung-leaderboard

 

Rechtlich einfacher ist das Widerspruchsverfahren. Hier können Marken bereits kurz nach der Eintragung in einer Offenlegungsfrist von 3 Monaten angegangen werden.  Eine Markenüberwachung meldet hier einfach und schnell innerhalb dieser Frist kollidierende Markeneintragungen.

 

Kostenfreies White Paper „Markenüberwachung“

Wir haben alles Wissenswerte zur Markenüberwachung (Markenmonitoring) für Sie in diesem White Paper zusammengefasst. Das White Paper ist ideal für Markenanmelder die noch kurz vor der Eintragung der eigenen Marke stehen. Aber auch Unternehmen mit einem bereits existierenden Markenportfolio finden hier alle wichtigen Fakten und Informationen. Sie können das White Paper direkt per Klick im PDF Format laden. Klicken Sie hierfür einfach auf den blauen Download-Button.

 

Download “White Paper Markenüberwachung” white-paper-markenueberwachung-infobroker.pdf – 182-mal heruntergeladen – 99 KB

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Markenüberwachung. Nutzen Sie unser Online-Formular für ein unverbindliches Leistungsangebot für eine Markenüberwachung.

 


Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.
Twitter | Google+ | Xing | YouTube | Seminare


 


Anzeige


 

Schreibe einen Kommentar

OBEN

Per E-Mail teilen