Sie sind Entscheider oder Mitarbeiter einer technischen oder wissenschaftlichen Disziplin? Dann sollten sie es drauf haben und vor allem wissen, dass es abseits der freien Quellen von Ämtern oder Suchmaschinen auf eine Welt der Datenbanken gibt.

Wir wollen mit unserer neuen Reihe „Die Welt der Datenbanken“ auf die Potenziale spezialisierter Fachdatenbanken hinweisen. Abseits der Mainstream-Recherchen in Suchmaschinen bieten diese spezialisierten Systeme Auswertungsmöglichkeiten in kaum geahnter Weise und sparen vor allem jedem Menge Arbeitszeit.

Als Entscheider oder Experte in ihrer jeweiligen Disziplin sollten sie folgendes Wissen rund um Datenbanken im Grundsatz mitbringen

– Sie wissen dass es spezialisierte Fachdatenbanken in Ihrer Disziplin gibt
– Sie kennen die Top Datenbanken mit den Vorteilen
– Sie verfügen über einen Zugang zu diesen Datenbanken

Zugang zu Datenbanken – To Make or Buy

Beim letzten Punkt geht es bei der Terminologie „Zugang“ nicht immer um das „Selber machen“, sondern ob für Sie ein Zugang auch über einen externen Partner möglich ist. Der Zugangs-Partner in Form eines Information Professionals kann in ihrem Unternehmen oder als Dienstleister außerhalb sitzen.

 

Kennen Sie diese Patentdatenbanken?

Nachfolgend eine Auflistung der Datenbanken die unter dem Cluster „Patente“ innerhalb des Datenbankhosts ProQuest Dialog gelistet sind. Diese Datenbanken lassen sich über das Retrieval des Hosts einzeln oder als Bündelungen recherchieren.

  • Argentina Patents Fulltext
  • Australia Patents Fulltext
  • Austria Patents Fulltext
  • Belgium Patents Fulltext
  • Brazil Patents Fulltext
  • Canada Patents Fulltext
  • China Patents Fulltext
  • Denmark Patents Fulltext
  • Derwent Chemistry Resource
  • Derwent Patents Citation Index®
  • Derwent World Patents Index®
  • Eurasia Patents Fulltext
  • European Patents Fulltext
  • Finland Patents Fulltext
  • France Patents Fulltext
  • Germany Patents Fulltext
  • Global Patents Bibliographic
  • Great Britain Patents Fulltext
  • IFI CLAIMS® US Patents and Legal Status
  • IMS Patent Focus
  • India Patents Fulltext™
  • INPADOC / Family and Legal Status
  • Ireland Patents Fulltext
  • Italy Patents Fulltext
  • Japan Patents Fulltext
  • JAPIO – Patent Abstracts of Japan
  • Korea Patents Fulltext
  • LitAlert®
  • Luxembourg Patents Fulltext
  • Mexico Patents Fulltext
  • Monaco Patents Fulltext
  • Netherlands Patents Fulltext
  • Norway Patents Fulltext
  • Portugal Patents Fulltext
  • Russia Patents Fulltext
  • Spain Patents Fulltext
  • Sweden Patents Fulltext
  • Switzerland Patents Fulltext
  • United States Patents Fulltext
  • WIPO PCT Patents Fulltext

 

Vorteile von Fachdatenbanken

Jede Datenbank hat ein UIP (Unique Information Position) die bei einer Recherche sehr hilfreich sein kann. Je nach Datenbankhost können Datenbanken einzeln oder gebündelt abgesucht werden. Hierzu werden die Datenbanken einfach in Gruppen zusammengefasst.

patentdatenbanken-cross-suche-900-636

Suchmenü innerhalb der Gruppe Patentdatenbanken bei Dialog ProQuest

 

Für einen Start zum Auffinden relevanter Dokumente (Beispielsweise: Erfinderrecherche) bieten die Hosts einen Cross-Check an. Hier kann per Abfrage die Treffermenge sondiert und sich auf einzelne Datenbanken konzentriert werden.

Die Suche in den Patentdatenbanken ermöglicht zahlreiche Auswertungsvarianten. Über den ScreenShot des Suchmenüs lassen sich die verschiedenen Feldeinschränken recht gut erkennen. Die einzelnen Möglichkeiten der Auswertungen von Patendatenbanken verfolgen wir in weiteren Beiträgen weitaus detaillierter.

 

Fragen zu Datenbanken?

Als externer Information Professional haben wir Zugriff auf diese Datenbanken. Gerne recherchieren wir oder einer unserer Netzwerk-Partner zu ihrer Fragestellung. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf.

 


Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.
Twitter | LinkedIn | Xing | YouTube | Seminare