So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Der Bereich Medizin und Life-Science gehört nicht zu den Geschäftsfeldern von infobroker.de. Dennoch berührt es uns als Information Professional, wenn eine maßgebliche Informationseinrichtung von der Schließung bedroht ist.   Die ZB-MED (Zentralbibliothek Medizin, Köln) ist einer der maßgeblichsten Informationsreinrichtungen der Medizin und Life-Science. Die Finanzierung dieser Institution mit internationaler Reputation und einem 119 starken Mitarbeiterstamm

Diesmal ein Hinweis für unsere regionales Umfeld, da dieser Termin in Sonthofen stattfindet. Interessant ist dieser kostenfreie Info-Abend für Teilnehmer aus dem Großraum Allgäu, also Kempten und bis nach Memmingen.   Gemeinsam mit Dr. Carmen Fritz, Rechtsanwältin aus Kempten wollen wir das Thema Markenführung aus markenrechtlicher Sicht am Donnerstag, den 10. März um 17:30 Uhr

Die Informationsbranche hatte zum Anfang des Jahres eine seiner bekanntesten Publikationen verloren. Nach 30 Jahren hat Dr. Wilhelm Heinrich Bredemeier (in de Branche liebevoll Willi Bredmeier) die Einstellung des Print-Objekts „PASSWORD“ auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Ein Schock für die Informationsbranche. Verliert diese doch mit einer der renommiertesten Fachzeitschriften ein Organ der gesamten Szene.

Wir werden immer wieder nach Beispielen zu Firmenauskünften gefragt. Hier sind wir auch bemüht die sogenannten „Sample Reports“ unserer Auskunftspartner auf den Angebots- und Bestellseiten zu veröffentlichen. Mit der neuen „Flip-Funktion“ können nun die Beispiele direkt online durchgeblättert werden.   Das Arbeiten mit der neuen Funktion ist recht simpel. Die Beispielauskunft kann dabei auf mehrere

Viele Inhaber einer Marke lassen den betreuenden Anwalt die Markenrechte überwachen. Die Kosten für eine solche Markenüberwachung sind in der Regel um ein vielfaches teurer und die Leistungen teilweise schlechter, als über einen versierten Information Professional. Wie Markeninhaber bei einer Neupositionierung der Rechtsberatung in der Markenüberwachung die Kosten senken können beleuchten wir in diesem Beitrag.

Die gute Nachricht zuerst. Keiner unserer Kunden und Partner in Paris mit den wir dauerhaft in Kontakt stehen gehört zu den Opfern des gestrigen Terrors.   Dennoch sind wir sehr betroffen. Wir fühlen mit, denn gerade Deutschland steht in einer besonderen Beziehung zu Frankreich. Einige Kontakte haben sich sehr über die Anteilnahme und die Nachfrage

Ohne eine fundierte Recherche in Branchen-, Markt- und Statistikdatenbanken lassen sich valide Entscheidungen kaum fällen. Dies auch im Finanzwesen, denn hier werden Informationen über Märkte und Unternehmen für Finanzierungen und Kreditentscheidungen benötigt. Information Professionals werden in spezialisierten Abteilungen für die Recherche nach diesen Informationen beschäftigt. Wir werfen einen Blick auf die Stellenausschreibung der IKB Bank

Am 15.10.2015 ist es wieder soweit. Die deutschen Informationsprofis treffen sich auf der Veranstaltung „Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg – Mastering the Winds of Change“ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse. Zum dritten Mal findet diese Veranstaltung statt. Michael Klems von infobroker.de war wieder mit im Arbeitskreis des Events eingebunden.   Der Arbeitskreis bestehend aus Experten aus

Der Abgas-Skandal in den der Volkswagen Konzern verwickelt ist beherrscht momentan das Mediengeschehen. Bei einer Recherche zu den technischen Hintergründen und Umfeld ist eine Recherche in Fachdatenbanken unumgänglich. Aus fundierten Datenbanken können valide Informationen effizient und schnell recherchiert werden.   Der Datenbankhost Dialog ProQuest listet für das Segment „Automotive“ 25 Datenbanken auf. Diese sollte neben

Seit dem 18.09.2015 ist Michael Klems erster Moderator der Xing Gruppe „Informationsvermittlung & -analyse (Infobroking)“.  Mit dem Kopf hinter infobroker.de soll die Gruppe eine höhere Reichweite und Bekanntheit in den kommenden 2 Jahren erlangen.   Die seit 2006 bestehende Gruppe pflegt den Austausch innerhalb des Berufsstandes der Information Professionals um verschiedenste Aspekte der Recherche in

OBEN