Next Google: Welche Innovationen stehen uns bevor? Tim Brouwer zur 9. SVP Fachtagung Market Intelligence

9-fachtagung-svp-1

Hochkarätige Referenten und spannende Inhalte verspricht die 9. Fachtagung Market Intelligence in Heidelberg

 

Jahrgang Nr. 9 und  die Fachtagung Market Intelligence der SVP Deutschland AG in Heidelberg mausert sich zum Meilenstein in der Information Professional Szene aber auch darüber hinaus.

 

Begonnen hat dieser Event als reine Kundenveranstaltung und avanciert schon seit Jahren zum echten Mehrwertgeber für die praktischen und strategischen Ansätze des Faktors Information. Ein Garant für Impulse und Blicke über den Tellerrand sind Top-Speaker wie Prof. Dr. Gunter Dueck (@wilddueck) der bis auf 3 Aussetzer kontinuierlich die Veranstaltung begleitet.

 

Im Talk mit Tim Brouwer erfahren wir einiges über die Geschichte aber auch die Intention dieser Veranstaltung. Schwerpunkt ist das Gespräch über das aktuelle Thema was „Next Google“ bedeutet und welche Innovationen diesem technologischen Meilenstein nachfolgen. Ist es der 3D-Druck? oder andere neue Technologien?

 

Anzeige

 

Zwingend notwendig – praktische Information Professional Veranstaltungen

Ein weiterer Schwerpunkt im Gespräch mit dem SVP Vorstand ist die Einordnung der Fachtagung in die wenigen Veranstaltungen für die Information Professionals in Deutschland. Wir sprechen über wichtige Inhalte und die Angebote für Information Professionals im Markt. Kannibalisiert die „Steilvorlagen Veranstaltung“ der Buchmesse die SVP Fachtagung? Tim Brouwer gibt Antworten auf diese Fragen.

[subtitle] Im Talk mit Tim Brouwer – Vorstand SVP Deutschland AG[/subtitle]

 

Download “Next Google - 9. SVP Fachtagung - Alternativer MP3 Download - 15:47 min”

9-svp-fachtagung-next-google-tim-brouwer.mp3 – 880-mal heruntergeladen – 14,69 MB

 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

9.SVP Fachtagung Market Intelligence Info – Daten zur Veranstaltung


Die 9. Fachtagung Market Intelligence Intelligence findet am 21.03.2014 in Heidelberg statt. Veranstaltungsort ist die Print Media Academy Heidelberg. Zur schnellen Anmeldung bietet die SVP Deutschland AG ein Online-Formular an.

Nehmen Sie an der Veranstaltung teil? Ihr Feedback zum Podcast Beitrag. Nutzen Sie die Kommentarfunktion für Ihre Hinweise und Meinung.

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

 

 

Inside einer internationalen Unternehmensberatung – Ute Keidel u. Dirk Pfannenschmidt

Im Team haben Ute Keidel und Dirk Pfannenschmidt über die Arbeit als Information Professionals in einer internationalen Beratung berichtet.

Anzeige

Für die internen arbeitenden Information Professionals ist der ständige Wandel im beruflichen Umfeld und die Anforderungen an die Leistungen die dauernde Herausforderung. Hier ist es für den Informationsvermittler laut Ute Keidel vorteilhaft im „Driver Seat“ zu sitzen. Auf diese Weise kann aktiv gestaltet und Einfluss genommen werden.

ute-keidel-dirk-pfannenschmidt-at-kearney-buchmesse-2013-infopro13-2

Ute Keidel und Dirk Pfannenschmidt von A.T. Kearney mit Sichtweisen einer Informationsvermittlung bei einem internationalen Top-Consulter #InfoPro13 Frankfurter Buchmesse 2013 – Foto Vera Münch

Bereiten die Hochschulen die künftigen Information Professionals ausreichend auf die Praxis vor? Ragna Seidler-de Alwis by infobroker on hearthis.at

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Bildnachweise:  @Vera Münch

Radikaler Wandel an die Qualitätsanforderungen von Information Professionals – Tim Brouwer

Tim Brouwer von der SVP Deutschland AG geht von der These aus, dass die Intermediäre auf Dauer aus dem Markt verschwinden werden.

Unter Intermediäre versteht Brouwer dabei Dienstleister die als reine Mittler Dienste oder Informationen offerieren. Die reinen Spezialisten so der Informationsberater aus Heidelberg werden zentral in viel zu geringer Anzahl für einen großen Markt arbeiten müssen.

Anzeige

Die Branche der Information Professionals muss daher erkennen, dass eine hohe Professionalität für das Bestehen im Markt zwingend notwendig ist, so Brouwer in seinem Vortrag.

tim-brouwer-buchmesse-2013-infopro13-steilvorlagen

Ist 007 als Profi-Agent in den Ruhestand zu schicken? Tim Brouwer zum Wandel in der Informationsvermittlung  #InfoPro13 Frankfurter Buchmesse 2013 – Bild – @infobroker.de

Zahlreiche Informationskollegen sieht Tim Brouwer mit Blick auf den Vortrag von Herrn Lusseault auf dem Status 1.0.

Neben der Professionalität sieht Brouwer in seinem Vortrag die Notwendigkeit der Informationsvermittler den Schritt weiter zu gehen. Hierunter ist die Fähigkeit zu verstehen, Daten beurteilen zu können.

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Bildnachweise:  @Vera Münch

Informationsvermittlung gut, inhaltlicher Mehrwert gut, aber das ist bei weitem nicht alles – Yvon-Laurent Lusseault

Was macht eine Enterprise Social Network erfolgreich? Wie können in großen Unternehmen zielgerichtet an Empfänger adressiert werden?

Mit einer Geschichte zu Tobias eines Informationsmanagers in einem Konzern stellte Yvon-Laurent Lusseault von der ETAS GmbH (Stuttgart) die Aufgabe eines Mitarbeiters dar der Informationen an die Geschäftsleitung, an Entscheider und die Belegschaft zu verteilen hat. Hierzu gehören Marktforschungsdaten und strategische Informationen die zum einen verwalten.

Anzeige

Einen Hauptteil der Zeit verbringt der Information Manager mit dem Suchen nach Informationen. Das Dilemma des Informationsspezialisten: Ein großer Teil der Daten verschwindet in Archiven und Schränken. Für Lusseault sind Unternehmen die sich in diesem Status befinden von Enterprise 1.0. Die Informationsabteilung erfüllt eine Alibifunktion. Die Aufgabe der Abteilung ist so Lusseault “Schränke zu befüllen”.
lusseault-buchmesse-2013-infopro13-1

Yvon-Laurent Lusseault von der ETAS GmbH (Stuttgart) schilderte am Beispiel eines Information-Professionals wie Mehrwerte im Unternehmen per Enterprise Network erfolgreich kommuniziert werden  #InfoPro13 Frankfurter Buchmesse 2013 – Foto Vera Münch

 

Um dieses Dilemma aufzubrechen beschreibt Lusseault am “Beispiel von Tobias” den Aufbau eines Enterprise Network in einem Unternehmen. Aus welchen Modulen muss das Netzwerk bestehen und welche Funktionen muss die Enterpise Plattform aufweisen.

Lusseault geht im Vortrag noch weiter: Nach dem euphorischen Aufbau der Enterprise Network Plattform schläft diese im wahrsten Sinne des Wortes ein.Wie kann es “Tobias” schaffen die Plattform am Leben zu erhalten und den Nutzwert zu transportieren.

Der Vortrag ist auch für Entscheider aus dem Social Media Umfeld spannend, wie Unternehmen es schaffen können neue Technologien und Kommunikationstools in Großunternehmen zu kommunizieren.

Vortragsmitschnitt – jetzt anhören

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

 

Bildnachweise:  @Vera Münch

Multimedia und Social Media in der Informationsvermittlung – Michael Klems

Mit einem eigenen Vortrag zum Thema “Die Einbindung von Multimedia und Social Media in Produktentwicklung und Kundenbindung” durfte ich am 10. Oktober in der Veranstaltung “Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg – Best Practice in der Informationsvermittlung” unseren Ansatz für eine moderne Informationsvermittlung referieren.

 

Anzeige

 

michael-klems-buchmesse-2013-infopro13-steilvorlagen

Michael Klems (infobroker.de) ruft zur praktischen Anwendung und Einsatz von Multimedia- und Social-Media Diensten auf der #InfoPro13 in Frankfurt zur Buchmesse auf – Foto Vera Münch

 

Hier bietet die Möglichkeit des Self-Publishing eben mit Multimedia und Social Media eine enorme Erfolgschance für die Informationsvermittler.

Die enormen Chancen aber auch der Druck auf die Informationsvermittler nimmt durch das freie Internet zu. Das Hauptproblem sehe ich persönlich, dass man die Dienstleistung und auch die vorteilhaften Leistungsmerkmale effizienter Informationsbeschaffung kaum kennt.

 

 

Alternativer Download als MP3
(21 MB |21:19 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

 

Bildnachweise:  @Vera Münch

Umwandlung von Rohdaten zu immer anspruchsvolleren Mehrwertdiensten – Sabine Graumann u. Saskia Marx

Wie werden Daten in den Unternehmen eingesetzt? Wie können Rohdaten veredelt und in den Unternehmensprozess als Mehrwert integriert werden? Wie schaffen es Informationsvermittler auf Augenhöhe mit dem Management zu kommunizieren?

In der Veranstaltung “Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg – Best Practice in der Informationsvermittlung” referiert Frau Dr. Sabine Graumann (Bild oben) von TNS Infratest München über diese Einbindung und Umwandlung von Daten zu Mehrwerten.

Anzeige

Dabei blickt die Expertin auf einen hohen Erfahrungsschatz zurück. Ihre Abteilung ist innerhalb von TNS Infratest ist in der Konzernstrategie eingebunden und damit sehr nahe am Top-Management. Frau Graumann beleuchtete die genaue Vorgehensweise vom Beginn eines Projektes, über die Durchführung und die Umsetzung im Konzern.

Wichtig ist für Frau Graumann, dass die Informationsvermittlung mehr als nur den reinen Informationstransfer leistet. Ein wichtiger Schritt sind Handlungsanweisungen aus den Informationen als Precission zu liefern.

saskia-marx-infopro13-steilvorlagen-buchmesse

Saskia Marx  #InfoPro13 in Frankfurt zur Buchmesse auf – Foto Vera Münch

Den praktischen Bezug an einem Fallbeispiel beleuchtet dann Saskia Marx von der Enovos Luxemburg. Hier berichtete Frau Marx über eine Studie zu “Smart Energy” wie sich die Energienutzung und der Energieeinsatz in den verschiedenen Ländern zukünftig verändern wird. Hierzu wurden zahlreiche Energieexperten befragt und die gewonnen Daten und Informationen ausgewertet und visualisiert.

Dabei ging Frau Marx auf die Informationserhebung der Daten und die Umsetzung der gewonnen Ergebnisse zur Bündelung in einer Studie ein.

Alternativer Download als MP3
(27,8 MB |27:47 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Bildnachweise:  @Vera Münch

Trusted Advisor vs. Selbstgoogler – Keynote Gunter Dueck

Sicherlich eines der Highlights der Veranstaltung die Keynote von Gunter Dueck, die bereits im Titel das Spannungsfeld in der sich die Informationsbranche seit Jahren befindet deutlich macht.
Die leichte Bedienung von Suchmaschinen und das eigene Hereinholen von Daten und Informationen erleichtet den Job des Information Professionals nicht, sondern macht diesen auf langfristige Sicht ersetzbar wie andere Berufe auch, so Gunter Dueck. Wirklich? Sind Information Professionals die letzten einer aussterbenden Berufsgruppe die durch Algorithmen ersetzt werden können?

Anzeige

Mehr als nur Datenlieferant, sondern Trusted Advisor,  hier sieht Gunter Dueck die Zukunftschancen für einen Beruf und Tätigkeit der durch das Internet ersetzbar werden könnte, wie Ärzte, spezialisierte Autowerkstätten und Lektoren. Damit der Information Professional zum Trusted Advisor wird bedarf es jedoch einiger Vorraussetzungen.

 

gunter-dueck-infopro13-buchmesse-1

Keynote von Prof. Dr. Gunter Dueck zu den Herausforderungen der Informations-Szene auf der #InfoPro13 in Frankfurt zur Buchmesse – Foto Vera Münch

 

Hierzu bedarf es laut Gunter Dueck zahlreicher Fähigkeiten des Information Professionals als nur Datenlieferant (Hamburger Flippers) tätig zu sein. Zentrale Message war unter den Folien ein niedlicher Hund der den zu netten Information Professional darstellte. Der Übergang vom Info-Lieferanten zum Berater und Überzeuger scheint damit nur noch eine Frage der Zeit für die InfoSzene zu sein.

 

Damit dies gelingt, so der Rat des Experten sollte man nachschauen, was der Weltmeister leistet. Viele Berufsgruppen gehen diesen Weg laut Gunter Dueck nicht. Für Informationsvermittler sollte dieser Ratschlag sich die Player und deren Konzepte eigentlich ein Leichtes sein.

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare


Bildnachweise:  @Vera Münch

Google als Partner für Information Professionals – Keynote Jens Redmer

Ein strammes Programm hatte der Arbeitskreis Informationsvermittlung gemeinsam mit der Frankfurter Buchmesse entwickelt. Ein Vortragsmarathon der aber inhaltlich jede Menge Mehrwert und Praxis für die Teilnehmer bereit hielt.

infopro13-susanne-funk-buchmesse-eroeffnungDie Erwartungen der Organisatoren für die erste Veranstaltung wurden bei weitem übertroffen. Mit über 100 Teilnehmern war Susanne Funk von der Frankfurter Buchmesse bei Ihrer Begrüßung fast schon genötigt die kommende Veranstaltung für 2014 anzukündigen.

Die Veranstaltung wurde von Stephan Holländer (Berater, Schweiz) moderiert und bestand aus 7 Vorträgen im Kurformat. Die Inhalte wurde dabei bewusst kurz und knackig gehalten, um komprimiert möglichst fokussiert Informationen zu transportieren.

 

 

Anzeige

Die Vortragsreihe startete Jens Redmer (Google Deutschland)  mit einer Keynote wie Google Information Professionals mit zahlreichen Diensten und Tools unterstützen kann.

Jens Redmer stellte in seinem Vortrag die Tatsache in den Vordergrund, dass die Entscheidungsgrundlage in der Informationsauswertung liegen. Diese Insights wurden von Jens Redmer in Form von verschiedenen Tools vorgestellt. Hierzu gehört die Suchfunktion von Google selber, die als Suchmaschine in einer weiterentwickelten Version als Knowledge Graph für die Anwender arbeitet.

jens-redmer-infopro13-keynote-buchmesse

Jens Redmer von Google Deutschland (rechts, links Stephan Holländer-Moderation) bei seiner Keynote auf der #InfoPro13 in Frankfurt zur Buchmesse – Foto Vera Münch

Mit Google Analytics, Webmaster-Tools und Google Trends zeigte Jens Redmer die praktischen Ansätze für die Recherche nach Informationen und deren Auswertung. Öffentlich verfügbare Daten können mit Public Data Explorer abgesucht werden. Redmer stellte dies am Beispiel einer Visualsierung von Arbeitslosenzahlen aus Griechenland dar.

Für die Zukunft sieht Jens Redmer den sexy Job in der Datenauswertung. Eine Steilvorlage für die Informationsszene, da hier eine Schlüsselposition bezogen werden kann.

Alternativer Download als MP3
(21 MB |18:35 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Bildnachweise:  @Vera Münch