Im Team haben Ute Keidel und Dirk Pfannenschmidt über die Arbeit als Information Professionals in einer internationalen Beratung berichtet.

Anzeige

Für die internen arbeitenden Information Professionals ist der ständige Wandel im beruflichen Umfeld und die Anforderungen an die Leistungen die dauernde Herausforderung. Hier ist es für den Informationsvermittler laut Ute Keidel vorteilhaft im „Driver Seat“ zu sitzen. Auf diese Weise kann aktiv gestaltet und Einfluss genommen werden.

ute-keidel-dirk-pfannenschmidt-at-kearney-buchmesse-2013-infopro13-2

Ute Keidel und Dirk Pfannenschmidt von A.T. Kearney mit Sichtweisen einer Informationsvermittlung bei einem internationalen Top-Consulter #InfoPro13 Frankfurter Buchmesse 2013 – Foto Vera Münch

Im Vortrag machen Ute Keidel und Dirk Pfannenschmidt dies an sechs Hebeln deutlich. Hierzu gehören neben weiteren Kritierien eine kontinuierliche Lernbereitschaft, beständige Flexiblität und vor allem die enge Zusammenarbeit mit den Beratern.

Im Austausch mit internen Experten wird das Lernen voneinander zu einer ständigen Qualitäts- und Serviceverbesserung betrieben.

Alternativer Download als MP3
(21 MB |18:35 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Bildnachweise:  @Vera Münch