Das Leben ist kein Ponyhof – und das Markenrecht schon mal garnicht

podcast-marke-thema-5-900-450

 

Eine Markeneintragung verunsichert die Gestalter von T-Shirts. Ein witziger Spruch kann dabei zur Stolperfalle werden.

Mehrfach wurde versucht den Slogan „Das Leben ist kein Ponyhof“ als Marke einzutragen. Jetzt hat es scheinbar geklappt. Bei den Bedruckern von T-Shirts, Tassen und anderen Waren herscht Verunsicherung. Wir beleuchten das Thema im aktuellen Podcast.

 

Was haben eine Comic-Illustratorin, ein dicker Elefant, ein Fliegenpilz und ein kleines Pony mit dem Markenrecht zu tun? Augenscheinlich nicht viel. Jedoch bietet der Spruch „Das Leben ist kein Ponyhof“ und interessante Geschichte über die Wirrungen des Markenrechts.

 

Aufmerksam geworden auf dieses Thema sind wir durch einen Tweet von Sarah Burrini. Schnell konnten wir einen Kontakt herstellen und herausgekommen ist ein spannender Talk zu Comics, Zeichnungen und natürlich „Marke“.

 

 

 

Das Leben ist kein Ponyhof und das Markenrecht schon mal garnicht. Dies müssen Anmelder, Markeninhaber und vor allem Onliner immer wieder feststellen. Mehr in dieser aktuellem Beitrag des infobroker.de Podcast. Michael Klems von infobroker.de im Gespräch mit Sarah Burrini – Zeichnerin des Comic-Strips „Das Leben ist kein Ponyhof“.
 


 

Alternativer Download als MP3
(9,8 MB |10:00 min)
 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare