Startups und die Namensfindung – Markendrama und teure Domains

  Der richtige Namen für das noch junge Unternehmen – eine Herausforderung für Existenzgründer Für Start-Ups ist die Bedeutung der Namensfindung nicht zu unterschätzen, da es hier nicht nur um Marketingfragen, sondern auch um eine größtmögliche Absicherung vor späteren rechtlichen und praktischen Problemen geht. Wenn einmal alles Werbematerial gedruckt ist und alle Domains erworben wurden […]

Read More

Apple v. Apfelkind 2.0 – Strategie oder Provokation?

Apple gegen Apfelkind – der Streit um die Apfelmarke wird auf einem zweiten Kriegsschauplatz weitergeführt.   September 2011: Ein Bonner Cafe geht durch die Medien. Mit der Marke Apfelkind und einem Apfelogo (mit einem Kinderkopf) kassierte die Markeninhaberin Christin Römer einen Widerspruch von Apple. Ihr gesamtes Geschäftsmodell stand bzw. steht damit auf der Kippe. Sollte […]

Read More

Das Leben ist kein Ponyhof – und das Markenrecht schon mal garnicht

  Eine Markeneintragung verunsichert die Gestalter von T-Shirts. Ein witziger Spruch kann dabei zur Stolperfalle werden. Mehrfach wurde versucht den Slogan „Das Leben ist kein Ponyhof“ als Marke einzutragen. Jetzt hat es scheinbar geklappt. Bei den Bedruckern von T-Shirts, Tassen und anderen Waren herscht Verunsicherung. Wir beleuchten das Thema im aktuellen Podcast.   Was haben […]

Read More