Fronten verhärtet im Leistungsschutzrecht – wer steht gegen wen? – Teil 2

Kaum ein anderes Thema spaltet aktuell die Verlagswelt so stark von der Blogospähre wie das Leistungsschutzrecht. Mit einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes wollen die deutschen Verlage eine neue Erlösquelle generieren. Das Leistungsschutrecht soll da ansetzen, wo bislang Suchmaschinen und Inhalte-Aggregatoren kostenfrei arbeiten konnten.

Anzeige

Wer steht in der aktuellen eigentlich gegen wen? Welche Rolle nehmen die Verleger, die Suchmaschinen und die Blogs ein?

Der zweite Teil der Beitragsreihe blickt auf die Kontrahenten in der aktuellen Debatte um das Leistungsschutzrecht.

Über das Thema Leistungsschutzrecht spricht Michael Klems (infobroker.de) mit Sebastian Dosch, Rechtsanwalt (Rechtsanwaltskanzlei Dosch, Heidelberg) in einer dreiteiligen Reihe.

Alternativer Download als MP3
(11,0 MB |10:45 min)

Das Gespräch wurde am 12.09.2012 aufgezeichnet.

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

[info_box]Leistungsschutzrecht – dreiteilige Gesprächsreihe

Teil 1 – Konfrontationsthema – Leistungsschutzrecht – das neue Gesetz verstehen

Teil 2 – Fronten verhärtet im Leistungsschutzrecht – wer steht gegen wen?

Teil 3 – Was passiert, wenn das Leistungsschutzrecht kommt? – Szenarien im Gespräch [/info_box]

 

 

[titled_box title=“Im Gespräch“ bgColor=“#041018″]
Rechtsanwalt Sebastian Dosch ist seit 1999 Rechtsanwalt und seit 2007 Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) mit eigener Kanzlei in Heidelberg – und eigenem Blog “kLAWtext”. Seine Berufserfahrung sammelte er nicht nur als Anwalt, sondern auch in IT-Unternehmen, in der Softwareentwicklung, als Internet-Manager für einen Fachverlag und im Bereich Electronic Publishing. Dabei versteckt er sich nicht hinter juristischer Fachsprache, sondern spricht Klartext und bleibt so auf Augenhöhe mit seinen Mandanten.
[/titled_box]

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare