Keynote: Finden und Prüfen der richtigen Informationen unter zeitlichem Druck – Michael Spreng #infopro14 – Audio-Mitschnitt

Was bringt ein Publizist einem Information Professional? Michael Spreng als Berater und Publizist zeigte in seiner Keynote ein düsteres Bild der Zeitungsverlage die durch sinkende Auflagen und Reichweiten immer weiter in´s Hintertreffen geraten. Parallel wächst jedoch der Druck auf immer aktuellere und qualitative Beiträge.

 

Parallelen zu den Information Professionals sind dabei deutlich erkennbar. Auch die Informationsabteilungen in zahlreichen Unternehmen stehen unter einem Druck.

 

Anzeige

 

Mit dem Blick über den Tellerrand auf  die Verlage bringt die Keynote von Michael Spreng interessante Einblicke, wie sich eine Branche durch fatale Strategien in das Abseits manövriert hat.Spreng zeigt dabei Lösungswege auf wie die Verlage mit einer Qualitätsstrategie kleinere Zielgruppen bedienen können.

 

michael-spreng-infopro14-2
Michael Spreng (rechts) im Gespräch mit dem Moderator der Veranstaltung Stephan Holländer (links)

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Podiumsdiskussion – Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg – Smart Information Trends & Hypes – #infopro14 – Audio Mitschnitt

Teilnehmer der Podiumsdiskussion auf der  #infopro14 (v.l.n.r.) Dirk Heilmann, Pim Stouten, Sabine Kruse, Tim Brouwer, Werner Müller und nicht im Bild Michael Spreng, Beate Mäusle

 

Im Gegensatz zur Erstveranstaltung im Jahr 2013 fand die Podiumsdiskussion diesmal statt. Mit allen Referenten und zusätzlich Wolfang Müller von GBI/Genios konnte Moderator Tim Brouwer intensiv auf die Herausforderungen an die Information Professionals durch Markt und Umfeld herangehen.

 

Während der Einzelvorträge wurde der Auruf Fragen via Twitter zu stellen rege gentutzt und diese flossen in die Podiumsdiskussion mit ein. Hier war ein zentrales Thema die Anforderung an das Profil eines Information Professionals um weiterhin im externen und internen Markt bestehen zu können. Für Werner Müller muss der Information Professional dabei Vertriebstalente mitbringen können.

 

Anzeige

 

In einer lebhaften Publikumsdiskussion ging Frau Seidler-de Alwis auf das verschobene Bild der New Digitals ein, die fachbezogende Recherchen kaum leisten können. Hier mag zwar die Bedienung von Gadgets und sozialen Kanälen gekonnt sein, jedoch der fachliche Umgang mit Quellenkenntnis und strukturierter Recherche habe damit nichts zu tun.

 

podiumsdiskussion-infopro-14-2

Engagierte Moderation mit Einbeziehung des Publikums – Moderator Tim Brouwer (links) und Wolgang Müller und Michael Spreng
Journalisten und Information Professionals sitzen im gleichen Boot. Hohe Ansprüche bei immer stärker werdender Belastung und wiederkehrenden Daseins-Argumentationen. Den Information Professioanals fehlt Innen und Außen eine Lobby. Dies war eine zentrale Erkenntnis des Austauschs.

 

 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

Download “Podiumsdiskussion - Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg - Smart Information Trends & Hypes - #infopro14 - Audio Mitschnitt”

infopro14-podiumsdiskussion.mp3 – 477-mal heruntergeladen – 45,18 MB

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Das Handelsblatt Research Institute wie sich Verlage durch Informationsdienste neue Geschäftsfelder erschließen – Dirk Heilmann #infopro14 – Audio-Mitschnitt

Dirk Heilmann – Managing Director des Handelsblatt Research Institutes mit der Success Story auf der  #infopro14

 

Nach nur zwei Jahren eine Success Story eines Information Professionals? Dirk Heilmann fühlte sich geehrt zum Unternehmen und dem Portfolio des Handelsblatt Research Institutes berichten zu dürfen.
Welche Produkte führten zu einer erfolgreichen Etablierung des Information Professionals? Welche floppten aber auch? Heilmann skizziert dabei die Kunden und Anforderungen an das Unternehmen.

 

Anzeige

 

2015 will man mit einem neuen Produkt in Partnerschaft mit der unter Druck stehenden Verteidigungsindustrie herauskommen. Ansonsten, so Heilmann, sind „wir offen für neue Ideen, Partner und Kooperationen.“

 

dirk-heilmann-infopro14-2
In der Tat habe die Gründung des HRI nach dem Modell des Economic Intelligence Unit seit Jahrzehnten in der Luft gelegen

 

Heilmann in seinem Vortrag: „Wir bieten das Beste aus drei Welten: Wir arbeiten wissenschaftlich solide wie Forschungsinstitute, aber schneller, wir gehen punktgenau auf die Kundenbedürfnisse ein wie Unternehmensberater und wir bereiten das Ergebnis so allgemeinverständlich und wirkungsvoll auf, dass es die Medien und eine breite Öffentlichkeit interessiert.“

 

 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

Download “Das Handelsblatt Research Institute – wie sich Verlage durch Informationsdienste neue Geschäftsfelder erschließen - Dirk Heilmann #infopro14 - Audio-Mitschnitt”

infopro14-dirk-heilmann.mp3 – 564-mal heruntergeladen – 16,05 MB

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare

Keynote: Wie Informationsmanager Mehrwert schaffen – Pim Stouten – #infopro14 Audio – Mitschnitt

Pim Stouten – Vice President of Strategy von LexisNexis – Keynote im Rahmen der #infopro14

Der alleine Zugang zu Daten reicht nicht mehr aus. Mit dieser These stieg der Chefstratege von Lexis Nexis in seiner Keynote ein. Die Kunst sei vielmehr aus den enormen Datenmengen neue Informationen und Wissen zu generieren. Um einer Informationsüberfrachtung zu entgehen sollte der Trend zu Smart Data gehen.

 

Anzeige

 

Im zweiten Teil seiner Keynote ging Pim Stouten auf  die Umfrage von LexisNexis unter Informationsmanagern in Westeuropa ein. Der Datenbankhost hatte in zahlreichen Ländern Information Professionals zu Herausforderungen und kommenden Trends befragt. Wesentliche Erkenntnis der Umfrage war die hohe Nachfrage von internen Kunden nach aufbereiteten Informationen und Analysen. Dabei wächst der zeitliche Druck auf die Information Professionals in Unternehmen zunehmend.

 

 

pim-stouten-infopro14-2

Der Druck auf die Information Professionals in den Unternehmen wächst

 

Dem gegenüber stehen die Anwender die teilweise mit den ermittelten und aufbereiteten Information rein analytisch nicht zurecht kommen. Hier sollen Tools zur Visualisierung beide Seiten zukünftig entlasten. Unternehmen können auf diese Weise frühzeitig auf Trends und wichtige Ereignisse deutlicher reagieren.

 

 

 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

Download “Pim Stouten - Keynote #infopro14”

infopro14-pim-stouten.mp3 – 544-mal heruntergeladen – 26,34 MB

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare



Hätte ich das bloß früher gewusst – Herausforderungen eines Informationsdienstleisters – Sabine Kruse – #infopro14 – Audio Mitschnitt

Sabine Kruse - Head of Global Scientific Library, Merck KGaA  mit der Success Story auf der  #infopro14

 

Wenn Sie diesen Audio Mitschnitt hören, so werden Sie den Titel auch richtig verstehen. Frau Kruse liefert einen spannenden und vor allem sehr praktischen Einblick in die Arbeit und die Herausforderungen einer Inhouse-Informationsstelle.

 

Dabei hat sich die klassische Print-Biblitohekt zu einem digitalen Dienstleister im Konzern gewandelt. Dies führt zu vollkommen neuen Herausforderungen für die Mitarbeiter der Bibliothek. Denn die Abteilung ist sogar langjährigen Mitarbeitern mit dem Leistungsspektrum teilweise nicht bekannt.

 

Wie kommt man an die internen Kundengruppen heran? Wie macht man die Bibliothek und die Informationsdienstleistung noch bekannter? Auf welche Weise kann man Mitarbeiter für Quellen ausserhalb von Google & Co. begeistern?

 

Anzeige

 

Die Erfolgsrezeptur einer internen Service-Dienstleistung liegt im direkten Kontakt mit den Kunden. Der Dialog und das praktische Umsetzen direkt am Bidlschirm führt zu den langfristigsten Erfolgen.

 

sabine-kruse-infopro14-2

 

 

Auch für Inhouse-Abteilungen ist Online-Marketing ein wichtiges Thema. „Wie schaffe ich es auf die erste Seite im Intranet?“. Nur auf diese Weise kann eine Abteilung und eine interne Serviceleistung gefunden werden. Sabine Kruse zeigt auf, wie sich die Scientific Library bei Merck im internen Wettbewerb behauptet und beweist.

 

Hören Sie also in den Mitschnitt rein und erfahren Sie, was es mit der Aussage „Hätte ich es früher gewusst“ genau auf sich hat.

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe „Effiziente Internet-Recherche“ ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare