So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Wir haben den Bereich der Branchendienste innerhalb der Meldungen zu Insolvenzverfahren ausgebaut. Neu im Angebot ist nun die Kunststoffbranche die für Aufkäufer von Maschinen oder Restbeständen interessant sein sollte. Die Meldungen zu Insolvenzverfahren der Kunststoff produzierenden und verarbeitenden Betriebe werden als Übersichtstabelle mit allen Angaben zum Insolvenzverwalter und Angaben zum Verfahren (Aktenzeichen / Insolvenzgericht) per

  Einfacher und schneller das passende Land für eine Firmenauskunft finden mit der neuen Tabellendatenbank Die neue Tabelle zu Firmenauskünften weltweit hat es in sich. Mit 241 Einträgen sind Firmenauskünfte in wenigen Sekunden erreichbar.   Intuitive Landesauswahl per Suchmaske Hier hilft die einfache Suchfunktion am Kopf der Tabelle weiter. Bereits bei der Eingabe eines Landes

Michael Klems auf der Titelseite von Password Online – mit der Forderung nach dem Information Manager Wer wird wohl bei einer aktuellen Präsentation besser bestehen? Der Social Media Manager oder ein Information Professional? Da  Social Media in vielen Unternehmen hoch im Kurs steht wird es eng für die Information Professionals. Eine Änderung der Berufsbezeichung und

Nicht alle Unternehmen in Italien müssen Bilanzen offen legen Täglich liefern wir für die unterschiedlichsten Fragestellungen Bilanzen / Jahresabschlüsse bzw. Finanzzahlen zu italienischen Unternehmen. Mit enthalten sind recht häufig Anfragen zu Firmen mit der Gesellschaftsform S.A.S. Definition S.A.S. bedeutet: „Società in Accomandita Semplice“ – Diese Unternehmen sind nach Rechtslage nicht verpflichtet eine Bilanz oder Finanzzahlen

Aktuell im Blog: Make or Buy – Recherchen selbst durchführen – am Beispiel der Sonntags-Brötchen Im aktuellen Blogbeitrag „Grundsätzlich geht es um Make or Buy – warum infobroker.de?“ stellen wir uns der Frage, warum der Einsatz eines professionellen Informationsdienstleisters immer wieder in Frage gestellt wird? Eine der Hauptursachen ist die weit verbreitete Meinung, dass über

  Aus EU27 mit Kroatien nun EU28 – Ab dem 01.07.2013 kommt das Land bei einer Gemeinschaftsmarkenanmeldung hinzu Die EU wächst bei der Markenanmeldung weiter und dies hat auch Auswirkungen auf Recherchen. Nach der EU27 (Schuzerstreckung auf 27 Einzelländer) kommt nun Kroatien neu dazu. Damit wird aus EU27 nun EU28. Denn ab dem 01.Juli 2013

Luftfracht – deutsche Logistik-Drehkreuze unter Druck. Nur ein Thema bei den BranchenThema Updates 08-2012 Wir hinken ein wenig hinterher. Jedoch sind die BranchenThemen Einspielungen nun wieder auf dem aktuellen Stand. Die aktuell eingespielten Themen der Reihe 08-2012 in einer Übersicht. Die BranchenThemen bieten einen komprimierten Überblick auf Branchen und Ereignisse unter dem Aspekt Märkte und

Bereits vor 12 Jahren ein Thema – Online Recherche für den industriellen Einkauf   Wir wühlen in unseren Archiven und Referenzen bereits gehaltener Seminare und möchten regelmässig auf immer noch aktuelle Aspekte bei der Fachinformations-Recherche hinweisen. Das damalige Seminar fand bei Management Circle in drei verschiedenen Städten statt.  Michael Klems – Inhaber von infobroker.de referiert

Die Bildmarkenrecherche gehört zur Prüfung einer Logo oder Corporate-Design Entwicklung als zwingend notwendiger Schritt nach dem Kreativpart dazu. Agenturen oder Designer sind gut beraten diesen Schritt Kunden anzubieten. Auf diese Weise können Verletzungen von bestehenden Marken aber auch ähnliche Logos ermittelt werden. Bei der Bildmarkenrecherche Deutschland bieten wir eine Ähnlichkeitsrecherche zum Festpreis über die Datenbestände

Es ist soweit: Alle Recherchedienste sind nun per SmartPhone komplett abrufbar. Mit einer neuen Software-Erweiterung des Servicesystems ist damit das Mobilangebot innerhalb der Bestellfunktion gleich dem Webangebot. Wir reagieren damit auf die gesteigerten Abrufraten seitens der SmartPhone Anwender und den Bedürfnissen unserer Kunden. Mit der Erweiterung der SmartPhone Anwendung auf die Version 2.0 vor 12

OBEN

Per E-Mail teilen