So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

infobroker.de Corporate Blog

Die neuesten Trends in Fachinformationen und Datenbanken

Recht häufig wird uns die Frage gestellt aus welchen Ländern wir Firmeninformationen (Auskünfte) einholen können? Mit dem Zugriff auf weit über 50 Mio. Firmendaten in über 150 Ländern verfügen wir über ein weites Leistungsspektum innerhalb der Firmenauskünfte. Bei den Firmendaten handelt es sich nicht um Informationen rein aus Datenbanken die online eingeholt werden. Unser Ansatz

„Was suchst Du im Internet?“ – 6 Sekunden Zeit für ein Vine App Video-Clip So einfach geht´s Instalieren Sie die Vine App (aktuell nur für Apple SmartPhone und Tablets) und legen Sie sich ein Vine App Konto an (Twitter oder E-Mail). 6 Sekunden – Drehzeit Dann drehen Sie Ihren 6 Sekunden Clip und geben Sie

Das Medium Video eignet sich hervorragend für das Transportieren von Informationen. Mit Vine hat Twitter aktuell einen Dienst auf den Markt gebracht, der es erlaubt 6 Sekunden lange Videos zu platzieren. Der Clou dabei: Die Video-Sequenzen werden dabei per SmartPhone oder Tablet aufgezeichnet und erlauben das Erstellen von Sequenzen. Praktisch funktioniert dies so: Antippen der

Die Web-App von mobil.infobroker.de startet bereits 2 Tage nach dem Update mit einer weiteren Erweiterung. Für SmartPhone-Anwender sind die Meldungen zu Insolvenzverfahren in den Buchstabengruppen A-Z kostenfrei sichtbar. Sie sind unterwegs und haben von einem Unternehmen gehört zu dem es Meldungen zu einem Insolvenzverfahren geben soll? Kein Problem mit der Web-App der infobroker.de Recherchedienste. Über

Aktuelle Bilanzmeldungen über das SmartPhone listen, dann auswählen bezahlen und per E-Mail empfangen. Das ist seit dem 1.Mai mit der SmartPhone App 1.2 von mobil.infobroker.de möglich. Bislang konnten Bilanzmeldungen österreichischer Unternehmen per SmartPhone auf der Mobil-Seite von infobroker.de nur gesichtet werden. Bei einer Bestellung schaltete das System auf die traditionellen Order-Seiten um. Nicht für Mobilanwendungen

OBEN

Per E-Mail teilen