White Paper Markenüberwachung – das sollten Markeninhaber wissen

2014-10-18T09:47:02+00:00Markenüberwachung|

markenueberwachung-white-paper

White Paper Markenüberwachung Kompaktes Wissen als PDF Datei

Das White Paper Markenüberwachung im kostenlosen Download fasst alles Wissenwerte für Markeninhaber zur Markenüberwachung zusammen.

Eine Markenüberwachung ist vielen Markeninhabern, insbesondere Startups kaum als notwendiges Schutzinstrument für Markenrechte bekannt. In vielen Fällen wird davon ausgegangen, dass die erworbenen Rechte durch eine erfolgreiche Eintragung beim Markenamt ausreichend sind. Dabei sind Markenrechte kaum etwas wert, wenn nicht diese Rechte über ein Monitoring durchgesetzt werden. Viele Inhaber gehen davon aus, dass Markenrechte von den jeweiligen Ämtern geschützt werden. Dies ist jedoch nicht der Fall. Der Markeninhaber muss sich selbst aktiv um das Durchsetzen, aber auch den vorherigen Schutz seiner Marke in Eigenregie kümmern.

Es besteht sonst die Gefahr, dass andere Marken in ähnlicher oder sogar gleicher Form auf den Markt kommen. In einem solchen Kollisionsfall können Marketinginvestitionen schnell vernichtet werden, wenn die konkurrierende Marke sogar noch erfolgreicher agieren sollte. Eine Markenüberwachung meldet dabei frühzeitig angemeldete Rechte ähnlicher Marken im Schutzbereich.

markenueberwachung-warum

Markeninhaber können mit einer Markenüberwachung wirkungsvoll einen Widerspruch beim Markenamt einlegen und damit die eigenen Markenrechte stärken. Das White Paper Markenüberwachung fass zusammen, auf was Markeninhaber bei einer Markenüberwachung zu achten haben. Mit enthalten ist eine Checkliste für die Beurteilung und das Briefing eines Dienstleisters. Das White Paper Markenüberwachung kann kostenfrei als PDF Datei geladen werden.

Links zum Download.

Download PDF Datei über infobroker.de

Download und Aufruf via Scribd.com

 


Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.
Twitter | LinkedIn | Xing | YouTube | Seminare