Informationsbranche Quo Vadis? – Podcast Talk mit Dr. Bredemeier von Password Online – Teil 1

Lockere Gesprächsatmosphäre mit Blick auf die deutsche Informationsbranche – (v.l. Michael Klems, Dr.Wilhelm Heinrich Bredemeier) Die Informationsbranche blickt auf eine Geschichte Anfang der 80er Jahre zurück. Genug Material um mit einem Experten und langjährigen Begleiter der Szene in einem Podcast über die Geschehnisse aber auch Ausblicke auf die Zukunft der Information Professionals zu sprechen.   […]

Read More

Eintragungsfähigkeit – Markenideen in der Sackgasse

Nicht alle Ideen lassen sich als Markeneintragung bei den Ämtern verwirklichen. Allgemeine, beschreibende oder auch gegen die guten Sitten verstoßende Begriffe haben beim Amt kaum eine Chance.     Wie lassen sich Markenideen verwirklichen? Wo liegen die Grenzen? Warum eine Recherche sinnvoll ist? In der Reihe “Marke im Gespräch” werden die verschiedenen Aspekte der Eintragungsfähigkeit […]

Read More

Was passiert, wenn das Leistungsschutzrecht kommt? – Szenarien im Gespräch – Teil 3

Kaum ein anderes Thema spaltet aktuell die Verlagswelt so stark von der Blogospähre wie das Leistungsschutzrecht. Mit einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes wollen die deutschen Verlage eine neue Erlösquelle generieren. Das Leistungsschutrecht soll da ansetzen, wo bislang Suchmaschinen und Inhalte-Aggregatoren kostenfrei arbeiten konnten. Was passiert, wenn es soweit ist? Verschiedene Szenarien sind denkbar, wenn das Leistungsschutzrecht […]

Read More

Fronten verhärtet im Leistungsschutzrecht – wer steht gegen wen? – Teil 2

Kaum ein anderes Thema spaltet aktuell die Verlagswelt so stark von der Blogospähre wie das Leistungsschutzrecht. Mit einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes wollen die deutschen Verlage eine neue Erlösquelle generieren. Das Leistungsschutrecht soll da ansetzen, wo bislang Suchmaschinen und Inhalte-Aggregatoren kostenfrei arbeiten konnten. Wer steht in der aktuellen eigentlich gegen wen? Welche Rolle nehmen die Verleger, […]

Read More

Konfrontationsthema Leistungsschutzrecht – das neue Gesetz verstehen – Teil 1

Kaum ein anderes Thema spaltet aktuell die Verlagswelt so stark von der Blogospähre wie das Leistungsschutzrecht. Mit einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes wollen die deutschen Verlage eine neue Erlösquelle generieren. Das Leistungsschutzrecht soll da ansetzen, wo bislang Suchmaschinen und Inhalte-Aggregatoren kostenfrei arbeiten konnten. Wird damit die Verbreitung von Informationen im Internet zur Kostenfalle? Warum gehen die […]

Read More

Verwechslungsgefahr bei Marken: das Gift „Ähnlichkeit

Viele Startups stolpern bei der Namensfindung schnell über ähnliche Marken – Wir erklären was Ähnlichkeit bedeutet   Seit 2005 werden jedes Jahr allein beim DPMA zwischen 60.000 und 70.000 Marken angemeldet und davon jeweils ca. 50.000 neue Marken pro Jahr eingetragen. Dass dann die Markenzeichen irgendwann knapp werden kann man sich vorstellen. Umso wichtiger ist […]

Read More

Markenrecht – Kein Schutz von Slogans?

  Wird häufig gefragt und auch gerne als Markenanmeldung versucht. Kann ein Slogan als Marke geschützt werden? Kaum ein Produkt oder eine Werbekampagne geht ohne einen pfiffigen Satz oder eine Aussage in den Markt. “Just do it!”, “Geiz ist geil”, “Vorsprung durch Technik”, “3..2..1..meins!” und weitere Slogans klingen uns in den Ohren. Slogans oder Claims […]

Read More

Vermessen oder Vergesslich? – die Software “Metro” von Microsoft

Für die Entwicklung von Produkt- und Servicenamen sind zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen Bei großen Marken sollte man eigentlich umsichtiges Handeln in der Namenswahl voraussetzen. Nicht so ganz im aktuellen Fall “Microsoft vs. Metro” Hier hat sich der U.S. Gigant deutlich verschätzt. Der eigene Geschäftspartner in Deutschland, die Metro AG, hat etwas dagegen, dass Microsoft die […]

Read More

Startups und die Namensfindung – Markendrama und teure Domains

  Der richtige Namen für das noch junge Unternehmen – eine Herausforderung für Existenzgründer Für Start-Ups ist die Bedeutung der Namensfindung nicht zu unterschätzen, da es hier nicht nur um Marketingfragen, sondern auch um eine größtmögliche Absicherung vor späteren rechtlichen und praktischen Problemen geht. Wenn einmal alles Werbematerial gedruckt ist und alle Domains erworben wurden […]

Read More

Apple v. Apfelkind 2.0 – Strategie oder Provokation?

Apple gegen Apfelkind – der Streit um die Apfelmarke wird auf einem zweiten Kriegsschauplatz weitergeführt.   September 2011: Ein Bonner Cafe geht durch die Medien. Mit der Marke Apfelkind und einem Apfelogo (mit einem Kinderkopf) kassierte die Markeninhaberin Christin Römer einen Widerspruch von Apple. Ihr gesamtes Geschäftsmodell stand bzw. steht damit auf der Kippe. Sollte […]

Read More