Teilnehmer der Podiumsdiskussion auf der  #infopro14 (v.l.n.r.) Dirk Heilmann, Pim Stouten, Sabine Kruse, Tim Brouwer, Werner Müller und nicht im Bild Michael Spreng, Beate Mäusle

 

Im Gegensatz zur Erstveranstaltung im Jahr 2013 fand die Podiumsdiskussion diesmal statt. Mit allen Referenten und zusätzlich Wolfang Müller von GBI/Genios konnte Moderator Tim Brouwer intensiv auf die Herausforderungen an die Information Professionals durch Markt und Umfeld herangehen.

 

Während der Einzelvorträge wurde der Auruf Fragen via Twitter zu stellen rege gentutzt und diese flossen in die Podiumsdiskussion mit ein. Hier war ein zentrales Thema die Anforderung an das Profil eines Information Professionals um weiterhin im externen und internen Markt bestehen zu können. Für Werner Müller muss der Information Professional dabei Vertriebstalente mitbringen können.

 

 

In einer lebhaften Publikumsdiskussion ging Frau Seidler-de Alwis auf das verschobene Bild der New Digitals ein, die fachbezogende Recherchen kaum leisten können. Hier mag zwar die Bedienung von Gadgets und sozialen Kanälen gekonnt sein, jedoch der fachliche Umgang mit Quellenkenntnis und strukturierter Recherche habe damit nichts zu tun.

 

podiumsdiskussion-infopro-14-2

Engagierte Moderation mit Einbeziehung des Publikums – Moderator Tim Brouwer (links) und Wolgang Müller und Michael Spreng
Journalisten und Information Professionals sitzen im gleichen Boot. Hohe Ansprüche bei immer stärker werdender Belastung und wiederkehrenden Daseins-Argumentationen. Den Information Professioanals fehlt Innen und Außen eine Lobby. Dies war eine zentrale Erkenntnis des Austauschs.

 

 

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

Download “Podiumsdiskussion - Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg - Smart Information Trends & Hypes - #infopro14 - Audio Mitschnitt” infopro14-podiumsdiskussion.mp3 – 205-mal heruntergeladen – 45 MB

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare