Trusted Advisor vs. Selbstgoogler – Keynote Gunter Dueck

Sicherlich eines der Highlights der Veranstaltung die Keynote von Gunter Dueck, die bereits im Titel das Spannungsfeld in der sich die Informationsbranche seit Jahren befindet deutlich macht.
Die leichte Bedienung von Suchmaschinen und das eigene Hereinholen von Daten und Informationen erleichtet den Job des Information Professionals nicht, sondern macht diesen auf langfristige Sicht ersetzbar wie andere Berufe auch, so Gunter Dueck. Wirklich? Sind Information Professionals die letzten einer aussterbenden Berufsgruppe die durch Algorithmen ersetzt werden können?

Anzeige

Mehr als nur Datenlieferant, sondern Trusted Advisor,  hier sieht Gunter Dueck die Zukunftschancen für einen Beruf und Tätigkeit der durch das Internet ersetzbar werden könnte, wie Ärzte, spezialisierte Autowerkstätten und Lektoren. Damit der Information Professional zum Trusted Advisor wird bedarf es jedoch einiger Vorraussetzungen.

gunter-dueck-infopro13-buchmesse-1

Keynote von Prof. Dr. Gunter Dueck zu den Herausforderungen der Informations-Szene auf der #InfoPro13 in Frankfurt zur Buchmesse – Foto Vera Münch
Hierzu bedarf es laut Gunter Dueck zahlreicher Fähigkeiten des Information Professionals als nur Datenlieferant (Hamburger Flippers) tätig zu sein. Zentrale Message war unter den Folien ein niedlicher Hund der den zu netten Information Professional darstellte. Der Übergang vom Info-Lieferanten zum Berater und Überzeuger scheint damit nur noch eine Frage der Zeit für die InfoSzene zu sein.

Damit dies gelingt, so der Rat des Experten sollte man nachschauen, was der Weltmeister leistet. Viele Berufsgruppen gehen diesen Weg laut Gunter Dueck nicht. Für Informationsvermittler sollte dieser Ratschlag sich die Player und deren Konzepte eigentlich ein Leichtes sein.

Alternativer Download als MP3
(33 MB |32:45 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

 

 

Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.

| Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare
Bildnachweise:  @Vera Münch