Fronten verhärtet im Leistungsschutzrecht – wer steht gegen wen? – Teil 2

Kaum ein anderes Thema spaltet aktuell die Verlagswelt so stark von der Blogospähre wie das Leistungsschutzrecht. Mit einer Änderung des Urheberrechtsgesetzes wollen die deutschen Verlage eine neue Erlösquelle generieren. Das Leistungsschutrecht soll da ansetzen, wo bislang Suchmaschinen und Inhalte-Aggregatoren kostenfrei arbeiten konnten. Wer steht in der aktuellen eigentlich gegen wen? Welche Rolle nehmen die Verleger, […]

Read More