Professionelle Datenbanken keiner kennt sie – woran liegt es?

Die Welle der Begeisterung für kommerzielle und professionelle Datenbanken bleibt aus – woran liegt es?

Professionelle Datenbanken für die effiziente Informationsbeschaffung fristen gemessen am Recherchevolumen im Internet ein echtes Schattendasein. Die Gründe für den fehlenden Bekanntheits- und Nutzungsgrad haben wir im infobroker.de Blog im Beitrag „Warum kostenpflichtige Datenbanken kaum bekannt sind – 3 Gründe“  mit drei Hauptgründen beschrieben.

In der aktuellen Podcast-Folge werden diese drei Hauptgründe von Michael Klems detaillierter angegangen und besprochen. Wir würden uns über Feedback gerade aus der InfoSzene freuen. Sprechen wir darüber.

Alternativer Download als MP3
(20,6 MB |21:00 min)

infobroker.de Podcast auf dem SmartPhone -Für iTunes nutzen Sie diesen Link
http://itunes.apple.com/de/podcast/infobroker-de-podcast/id439577901

[titled_box title=“Am Mikrofon“ bgColor=“#252525″] Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Klems ist gefragter Referent für Seminare zur Recherche in Online-Medien. Er ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de. Der infobroker.de Podcast behandelt Fachthemen aus der Recherchewelt eines Informationsprofis.
[/titled_box]

 

Gesprächspartner für Podcast Talks gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach interessanten Gesprächspartnern im infobroker.de Podcast. Die Themen und Schwerpunkte sind dabei im infobroker.de Podcast so gewählt, dass diese mit den Rechercheaspekten unseres Unternehmens im Einklang stehen. Mehr Informationen und direkter Kontakt zu uns >>