Die Selektion nach Branchen innerhalb zu Meldungen von Insolvenzverfahren ist nur begrenzt möglich. Ursache für diese Einschränkung sind zwei Suchbestandteile die uns in der Datenbankauswertung zur Verfügung stehen.

Im Gegensatz zu den Amtsdatenbanken haben wir auf die Volltextmeldungen der Meldungen zu Insolvenzverfahren Zugriff. Dies bietet die Möglichkeit die Tätigkeit innerhalb der nachfolgenden Feld- und Textangaben zu recherchieren. Wir beleuchten dies innerhalb dieses FAQ Artikels am Beispiel Druckereien:

Nennung der Branche / Tätigkeit im Firmennamen
Wir sind in der Lage im Firmennamen Feld nach Teilen eines Firmennamens zu recherchieren. Auf diese Weise lassen sich im Firmennamen bereits erkennbare Tätigkeiten (Beispiel: Druckerei Max Mustermann GmbH) ermitteln.

Nennung der Branche / Tätigkeit in der Meldung zum Verfahren
Die Ämter benennen recht häufig die Tätigkeit / Branche des Unternehmens mit einer kurzen Wortbeschreibung in der Verfahrensmeldung.

Über den Volltext-Recherchemodus können wir die Branchen- oder Tätigkeitsbenennung ermitteln.

Zeitsparender als Eigenrecherchen
Neben der Tätigkeitseingrenzung lassen sich auch Postleitzahlen und Amtsgerichtseingrenzungen sowie Datumsbereiche selektieren. Mit einem Monitoring über infobroker.de ersparen Sie sich aufwendige Eigenselektionen und erhalten Informationen bequem per E-Mail. Auf diese Weise können Sie sich der Kernarbeit widmen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

admin

Sie finden uns auf Google+

Hinterlassen Sie einen Kommentar