Zugriffe auf infobroker.de ziehen an

Outlook
„Gut Ding will Weile haben…“ – dieses Sprichwort hat auch Online seine Gültigkeit.

 

Nach dem Start der infobroker.de Startseite im neuen Layout und mit neuer Inhaltstechnologie (Ende November) gingen die Zugriff auch aufgrund der Weihnachtsfeiertage nach unten.

Die Grafik zeigt die Nutzungshäufigkeiten der „neuen Seiten“ als Trend in den letzten 60 Tagen.

 

Die Abbildung zeigt die kontinuierliche Entwicklung nach oben im Januar 2012.

 

Eine exakte Zusammenfassung aller Daten erfolgt in der ersten Februar-Woche mit dem Monatsrückblick.

Posted via email from infobroker’s posterous