100% Mobile – der infobroker.de Podcast überwindet eine Hürde

headset-600-398

Beim Aufrufen des infobroker.de Podcast offenbarte sich über ein SmartPhone ein Defizit: Der aktuelle Player verlangte eine Flash-Installation. Zahlreiche mobile Endgeräte waren damit Außen vor. Das ändern wir gerade bei infobroker mit einer kleinen Mammut-Aufgabe.

Bereits seit gut über einem Jahr kann man den infobroker.de Podcast über iTunes hören. Dies selbstverständlich in allen Folgen kostenfrei. Gleiches gilt für die Besucher der Webseite die per MP3 Download und eingebauten Player sofort in den Hörgenuss kommen. Falls Sie den infobroker.de Podcast noch nicht kennen sollten: Seit nunmehr über 5 Jahren (Start 13.11.2007) veröffentlichen wir dort Informationen im Audio-Format zu Recherche-Themen und Branchendaten.

Flash als Problem für Mobile Endgeräte

Für Nutzer eines SmartPhones stellte der Podcast immer eine Herausforderung dar. Beim Aufrufen des Beitrages oder der Übersichten meckerte der Browser (Beispiel: Safari / iOS) über das Fehlen der Flash Installation. Mobile Optionen gab es, aber diese waren mehr eine Hintertüre. So konnte alternativ per iTunes oder MP3 Download die einzelne Folge gehört werden.

Für uns in jedem Falle zu kompliziert und einfach nicht professionell, wenn ein Podcast auf dem SmartPhone eine Fehlermeldung über fehlende Installationen produziert.

Ein Plugin Wechsel macht es möglich: Podpress

Für das Abspielen der MP3 Datei auf der Web-Oberfläche haben wir seit Start des Podcast auf das Plugin „Audio Player“ von Martin Laine  gesetzt. Dieses Plugin hatte jedoch eben diesen Nachteil via Flash zu arbeiten und damit die Fehlermeldungen auf mobilen Endgeräten zu produzieren. Mit einer gestrigen Anpassung des Podcast Themes (Layout) auf eine neue mobile Variante offenbarte sich das altbekannte Problem wieder. Der Abruf über ein SmartPhone klappte einfach nicht und eine Lösung musste her.

Über die Auswertung verschiedener Podcast Seiten wurde deutlich, dass viele Anbieter auf Podpress zum Abspielen der Folgen setzen.  Die Initialzündung kam heute mit Hören und Ansehen des „Xing Podcast“ mit Joachim Rumohr und Carsten Meiners. Komisch: Auch wird hatten Podpress bereits im Einsatz. Jedoch für einen völlig anderen Zweck.

Das Plugin Podpress haben wir für die iTunes Anbindung schon länger im Einsatz. Über das Plugin wird der Feed für das Apple System erzeugt und ermöglicht damit ein iTunes Angebot. Die Podpress Player Funktion schlummerte derweil unentdeckt in den Einstellungen des Plugins.

Mammut-Aufgabe – Umstellung der Folgen

Die gute Nachricht direkt zum Anfang: Alle wesentlichen und top-interessanten Beiträge haben wir bereits umgestellt. Hierzu haben im ersten Schritt die Statistiken ausgwertet und Top 10 angepasst. Im nächsten Schritt haben wir die Übersichtsseite beim Aufrufen des Podcast mit allen Folgen angepasst.

Weiter geht es dann mit den nachfolgenden Seiten über die chronologische Listung. Diese Umstellung wird gut und gerne 14 Tage in Anspruch nehmen.

podpress-einstellung-infobroker
Copy & Paste Arbeit für zahlreiche Podcast Folgen – Anpassung an PodPress

Die Arbeit hierzu ist relativ simpel: Einbinden des „Shortcode“ zu Podpress. Pfad der Audio-Datei einbinden und alten Player entfernen.

Neue Podcast Folgen nach Umbauarbeiten im Bürogebäude

Nachdem die letzten Monate aufgrund der Umbauarbeiten einfach das Umfeld für Podcast-Produktionen zu laut war legen wir nun wieder los. Inhalte und Themen gibt es zur Genüge und so werden wir die überaus erfolgreiche Reihe „Branchen kompakt“ wieder starten. Aber auch zu sehr aktuellen Themen im Online-Bereich wollen wir mit Interviews schneller Themen besetzen.

Smartphone raus und reinhören

Mit den neuen Funktionalitäten wird der infobroker.de Podcast noch mehr Hörer finden. Auch ältere Beiträge haben einen Bezug zu aktuellen Ereignissen. So ist der Talk mit Dr. Bredemeier über die Informationsbranche ein Meilenstein, der Markenfall „Das Leben ist kein Ponyhof“ und die Branche Kompakt Folge „Der Outdoor Markt“ hörenswert.



Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de. | Twitter | XING | LinkedIn | YouTube | Seminare