So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

Markenrecherche: Kostenfreie Kollionsrecherche für Markeninhaber

von / Sonntag, 13 April 2014 / Veröffentlicht inAllgemein, Marke, Markenrecherche, Markenüberwachung

team-collage-900-333

 

Verletzen neue Markenanmeldungen eine bestehenden Marke? Eine wichtige Frage die sich Inhaber von Marken fortlaufend stellen. Abhilfe schafft eine Markenüberwachung die Ähnlichkeiten bei Markenanmeldungen und Neueintragungen aufspürt und automatisiert meldet. Der neue kostenfreie Service einer Kollisionsrecherche soll Markeninhaber für eine Markenüberwachung sensiblisieren und eine erste Hilfestellung leisten.

 

Jedes Jahr werden tausende von neuen Marken mit unterschiedlichsten Begriffen und Wortwendungen angemeldet. Eigentlich ist es nachvollziehbar, dass Kollisionen mit bereits bestehenden Marken beinahe schon an der Tagesordnung liegen. Auch der Glaube dass Neuanmelder vorab recherchieren schützt vor Verletzungen nicht, da immer wieder Startups auf eine Ähnlichkeitsrecherche verzichten und im Blindflug eine Marke anmelden.

 

 

Mit dem kostenfreien Service einer Kollisionsrecherche wollen wir Inhaber einer Wortmarke die Vorteile einer Markenüberwachung näher bringen. Hierzu werden die Neueintragungen und Anmeldungen für Wortmarken der letzten 2 Jahre durch einen Ähnlichkeitsalgorithmus geprüft und in einem Bericht zusammengestellt. Inhaber einer Wortmarke erhalten einen umfassenden Bericht für eine Marke kostenfrei zugesendet. Der Bericht enthält eine Zusammenstellung ähnlicher Markenanmeldungen und Markeneintragungen mit Angaben zu Inhabern, Registern, Klassen und Eintragungsdatum.
 

Service für Inhaber von DE- oder EU-Gemeinschaftsmarken

Aktuell wird der kostenfreie Service für Inhaber einer Wortmarke Deutschland, Benelux, Österreich oder EU-Gemeinschaft angeboten. Weitere Länder werden in den kommenden Wochen in den neuen Service aufgenommen.
 

Das Angebot richtet sich als einmalige kostenfreie Leistung an Inhaber von Wortmarken. Für die Auswertung von mehreren Marken oder Anfragen von Marken- oder Patentanwälten wird in den kommenden Tagen ein kostenpflichtiges Angebot aufgesetzt.

 

Jetzt kostenfreie Markenkollisions Recherche starten >>

 

Über die Markenrecherche- und Markenüberwachungsdienste von infobroker.de

Die infobroker.de Recherchedienste bieten die Auswertung von Marken verschiedenster Länder für Markenanmeldungen als Festpreisdienste. Für bestehende Marken werden Kollisionsüberwachungen für über 160 Länder angeboten. Die Nutzung der infobroker.de Recherchedienste ist ohne jegliche Mitgliedschaft möglich.

 
Wäre eine Kollisionsrecherche für Sie als Inhaber einer Marke interessant? Überwachen Sie bereits Ihre bestehenden Markenrechte. Nutzen Sie die Kommentarfunktion für ein Feedback.
 


Michael Klems ist Experte für die Recherche in professionellen Datenbanken und effiziente Suchstrategien in Online-Quellen. Seit 1991 ist der erfahrene Online-Profi für namhafte Entscheider und Top-Unternehmen in der Informationsbeschaffung tätig. Mit der Seminarreihe "Effiziente Internet-Recherche" ist der gebürtige Kölner gefragter Referent für Seminare und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Michael Klems ist der Kopf hinter dem Online-Dienst infobroker.de.
Twitter | Google+ | Xing | YouTube | Seminare


 

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

OBEN

Per E-Mail teilen