So einfach geht´s | Knowledge Base| FAQ - Fragen & Antworten |Kundenkonto |

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 09:00 - 13:00 / 14:00 Uhr - 17:00 Uhr per Telefon +49-8321-780.77.99.

Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte die info@infobroker.de

KONTO ERSTELLEN

Warum Domaininhaber auf eine Markenüberwachung setzen sollten – Blog

von / Donnerstag, 14 November 2013 / Veröffentlicht inMarkenüberwachung

Auch Inhaber von Domains kann das Markenrecht einholen. Begriffe sind mittlerweile Mangelware und die Gefahr, dass eine bereits bestehende Domain mit einer neu eingetragenen Marke kollidiert ist groß. In einem Blog-Beitrag betrachten wir die Situation die schon so manche Domain ereilt hat. Eine neue Marke kollidiert exakt mit einer älteren Domain. Meist per Zufall entdecken die Domain-Inhaber diese Marken und müssen nun auf dem Rechtswege die Markenrechte per Löschung kippen oder an die Übertragung der Marke gelangen.

Dies ist kein leichtes und kostengünstiges Unterfangen. Ohne eine anwaltliche Betreuung ist hier nichts zu machen. Ist eine Marke bereits eingetragen und aus der Widerspruchsfrist heraus wird es noch schwieriger für den Inhaber der Domain. Unterschätzt wird in diesen Verfahren die Streitlust des Markeninhabers der seine Investitionen schützen will.

Mit einer Markenüberwachung könnten Domain-Inhaber recht frühzeitig über kollidierende Markenanmeldungen informiert werden. Die Marken befinden sich dann noch im Widerspruchsverfahren und können weitaus günstiger angegangen werden.

Vielen Inhabern von Domains, hierzu gehören auch zahlreiche Größen im Social Media Umfeld ist das Instrument der Markenüberwachung und der Einsatz kaum bekannt.

 

blog-beitrag-domain-marke
Eine Markenüberwachung kann einer älteren Domain gegen neue Markeneintragungen kostengünstigen Schutz bieten

De Blog-Beitrag geht im Detail auf die Zusammenhänge und den Ablauf im Falle einer Verletzung ein. In einem Erklärvideo erläutern wir den Fall von Daniel Bauer. Dieser hat als Shop-Betreiber Angst, dass jemand den Begriff seiner Domain als Marke anmelden könnte.

Erklärvideo

 

LESEN SIE DEN BLOG BEITRAG

 

Sie haben Fragen zu den Markenüberwachungs-Diensten von infobroker.de? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir beraten Sie gerne umfassend und unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

OBEN

Per E-Mail teilen