Insolvenzlisten Deutschland – umfangreicher und informativer – weiterhin Teile kostenfrei

Für den einen oder anderen Anwender mag der Montag etwas ungewohnt erschienen sein. Für bestimmte Teile bei den Meldungen zu Insolvenzverfahren ist eine kostenfreie Sichtung nicht mehr möglich.

Listen zu Städten mit mehr Informationen

Die Listungen zu einzelnen Städte sind seit dem 23.03.2013 nicht mehr kostenfrei einsehbar. Per Freischaltung können die Listen im neuen Tabellenformat mit Angaben zu Aktenzeichen für 1 Tag / 7 Tage oder 30 Tage freigeschaltet werden.

Die Freischaltung erfolgt über das System TinyPass und kann direkt über eine PayPal oder Kreditkartenzahlung aktiviert werden. Die manuelle Freischaltung für andere Bezahlformen oder individuelle Lösungen ist ebenfalls möglich. Hierzu setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen hier gerne schnell weiter.

inso-stadt-aachen

Umfangreicher und mit weiteren Funktionen wie Filter- und Suchfunktion – die Insolvenzlisten zu Städten

Listen zu Bundesländern geben einen regionalen Überblick

Recht häufig wurden auf Lösungen angesprochen die bestimmte Regionen und Bundesländer einbinden. Hierzu haben wir die neuen Listen zu Bundesländern bei den Meldungen zu Insolvenzverfahren aufgebaut.

Sicherung der Dienstleistung durch Paywall

tinypass-aachen

Sofort freischaltbar und abrufbar – mit Tinypass können Informationen sofort und ohne Aufwand abgerufen werden

Wer mal eben schauen will was sich so im Bereich Insolvenzen in seiner Region tut,  kann dies weiterhin auf infobroker.de durchführen. Hierzu sind die Listungen von A-Z sowie temporäre Tagesfreischaltungen zu Regionen und Städten gedacht.

Bei speziellen Listen und Auswertungen haben wir täglich Arbeitszeit und Leistung zu investieren. Dies geben wir gerne an Anwender weiter, die solche Informationseinheiten wirklich benötigen und bereit sind diese zu honorieren. Hier sollte immer der eigene Aufwand für Recherchen im Verhältnis zu den  Abrufgebühren betrachtet werden.

Günstiger und direkt abrufbar – Insolvenzlisten zu Branchen

Die Leistungen im Bereich von Listungen zu Branchen und bestimmten Produktgruppen wurden in ein neues Tabellenformat gegossen und sind nun angepasst auf aktuelle Bedarfe und fortlaufende Beobachtungen von Branchen.  Über verschiedene Freischaltungspakete können die tagesaktuellen Meldungen mit Angaben zu den Insolvenzverwaltern auf 1 Tag / 7 Tage oder 30 Tage erworben werden.

Individuelle Lösungen möglich

Für Anwender die bestimmte Städte oder Regionen als Listen benötigen bieten wir ab sofort auch Lösungen an. Hier können die entsprechenden Ausgabedaten konfiguriert und dann freigeschaltet werden. Für individuelle Zusammenstellungen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Leistungsangebot.

Weiterhin kostenfrei – Listen der Buchstabengruppen A-Z

Die Listen nach den Unternehmensnamen (Firmennamen von A-Z) sind weiterhin kostenfrei geschaltet. Auf diese Weise kann nachgeschlagen werden, ob ein bestimmtes Unternehmen bei den Meldungen mit enthalten ist. Hier werden wir in den kommenden Monaten die Darstellung der Listen optisch verbessern und auch auf ein Tabellenformat mit Filter- und Suchfunktion erweitern.

Update am 01.04.2013 : Die Listungen von A-Z sind ab sofort per Freischaltung im neuen Format mit Angabe des Aktenzeichens und jeweiligen Amtsgericht abrufbar.

 

2013-04-01T20:36:13+00:00Firmenauskunft, Insolvenzen|